Direkt zum Inhalt
Die MKW-Geschäftsleitung bei der Verleihung des Corona-Preises.

„Corona“ für MKW

17.04.2018

Wegen „außergewöhnlicher Leistungen für den Wirtschaftsraum Oberösterreich“ ist MKW mit dem Wirtschaftspreis „Corona“ ausgezeichnet worden.

Die MKW-Geschäftsleitung freut sich über den Preis: V.l.n.r.: Stefan Danner, Ursula Schmierer, Karl Niederndorfer.
Krönung für oö Unternehmen: Der „Corona“-Wirtschaftspreis.

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1960 produziert MKW in Oberösterreich Qualität: In Fertigungsbereichen wie Beschichtung, Drahtfertigung, Kunststoff-Pressen und Spritzguss entstehen innovative Produkte für den heimischen Markt, aber auch für den Export.

Ständige Verbesserungen in den Produktionsabläufen, Investitionen in moderne Lösungen für Kunden, Umwelt und Mitarbeiter sichern den Standort. Bei MKW ist man sich der Verantwortung bewusst. Die Sicherung der Arbeitsplätze in der Region ist eines der langfristigen Ziele im Unternehmen, das nur durch entsprechende Investitionen in die Modernisierung und den Ausbau der Fertigungswerke garantiert werden kann. Selbstverständlich ist für MKW auch soziales Engagement, etwa Unterstützung und Sponsoring für Kultur und Sport wie zum Beispiel den Laufclub Hausruck oder den neuen Radsportverein Weibern.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
23.03.2019

Für seine bahnbrechende Forschung im Bereich Brettsperrholz erhält Gerhard Schickhofer, Leiter des Instituts für Holzbau und Holztechnologie der TU Graz, den Marcus Wallenberg-Preis 2019.

Die Fachtagung thematisiert Trends und Entwicklungen im Holzbau.
Aktuelles
15.03.2019

Am 22. März lädt das österreichische Holzbauunternehmen Sihga in Ohlsdorf zur Holzbau-Tagung ein. Mit Vorträgen und Podiumsdiskussionen möchte man Auswirkungen von Megatrends und die Sicherheit im ...

Die Gleis-Arbeitsmaschine „Universal Tamper 4.0“ der System7 Rail Support wurde mit dem iF Design Award 2019 ausgezeichnet.
Aktuelles
14.02.2019

Die Gleis-Arbeitsmaschine „Universal Tamper 4.0“ der System 7 Rail Support aus Oberweis hat den iF Design Award 2019 in der Kategorie Produkt/Fahrzeuge gewonnen.

"Eine langfristige Karriereplanung ist für uns besonders entscheidend. Qualifizierte Mitarbeiter zu fördern und dauerhaft an uns zu binden, ist zu einem ganz entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden", sagt Peter Giffinger, CEO von Saint-Gobain Österreich.
Aktuelles
07.02.2019

Zum zwölften Mal in Folge gehört die Saint-Gobain-Gruppe zu den besten Arbeitgebern des Landes und wird mit dem "Top-Employer 2019" Siegel prämiert.

Walter Ruck (3.v.l.), Präsident der WKW, Innungsmeister Rainer Pawlick (2.v.r.), Alexander Safferthal (1.v.r.), Vizepräsident der WKW, und Bundesinnungsmeister Hans-Werner Frömmel mit dem letztjährigem Gewinner-Team.
Aktuelles
10.01.2019

Die Landesinnung Bau Wien vergibt zum 34. Mal den Wiener Stadterneuerungspreis.

Werbung