Direkt zum Inhalt
F&E-Aktivitäten treiben die Herstellung zukunftsweisender Produkte in den Walzwerken voran.

Die DNA des Stahls

17.04.2018

Stahl-Entwicklung 4.0. In einer Forschungskooperation entschlüsselt der Grobblechhersteller Dillinger Geheimnisse des Stahlgefüges.

Die „Werkstoff-Collage“ zeigt unterschiedliche Methoden zur Charakterisierung der Mikrostruktur des Stahls.

Mit einer integrierten Forschungskooperation fördert Europas führender Grobblechhersteller, Dillinger, die Erforschung der Mikrostruktur von Spezialstählen. Neu entwickelte, ausgeklügelte Analysetechniken und Simulationsverfahren erlauben den Blick in bislang unbekannte Tiefen des Stahlgefüges und auf die für seine Bildung entscheidenden Einflüsse im Produktionsprozess.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Druckgussteil aus Aluminium: Der Aluminiumdruckguss stand bei der Entwicklung von Thermodur 2727 IP im Fokus.
Technik
15.11.2018

Neuer Werkzeugstahl aus leicht verfügbaren Rohstoffen anstelle kritischer Legierungselemente.

Die ganzjährig benützbare Freizeitanlage in Zams/Tirol soll bis Ende 2018 fertig errichtet sein.
Aktuelles
30.10.2018

Die schienenbasierende Ganzjahres-Bob-Bahn nimmt demnächst in Zams in Tirol den Betrieb auf.

Wie man eine Folie ohne Kleber aber luftdicht befestigt ist nur eine von zahlreichen Herausforderungen, die im UMAR dargestellt werden.
Aktuelles
11.10.2018

Wie es gelingt, eine recyclebare Wohneinheit zu realisieren, wird Stararchitekt Werner Sobek beim ersten Bautech Talk des öbv am 19. November zeigen. 

Eintauchvorgang der Metallteile bei Roto Frank in das Galvanikbad.
Technik
25.09.2018

Galvanik. Durch Einsatz von Solarenergie, industrieller Abwärme und die Nutzung eines innovativen Verfahrens zur Wasseraufbereitung könnte das Industrieunternehmen Roto ...

Technik
25.09.2018

Fachbeitrag. Kontinuierlich verbesserte Sensortechnik liefert in Gießereien und Stahlwerken immer mehr Daten aus dem Produktionsprozess.

Werbung