Direkt zum Inhalt
Strahlende Gesichter bei der Unternehmerfamilie Munk von Günzburger Steigtechnik, den Gewinnern des „Eisen-CSR Award 2016“. V.l.n.r.: Ferdinand Munk jun., Geschäftsführer Ferdinand Munk, Silvia Munk, Viktoria Munk, Ruth Munk mit Enkeltochter Theresa, Alexander Werdich und Margit Munk-Werdich.

Die Gewinner der „Eisen Awards 2016“

07.03.2016

Nach dem ersten Messetag gab es für vier Aussteller der Internationalen Eisenwarenmesse 2016 in Köln noch einen besonderen Grund zur Freude.

Mit dem Pferd High Speed Disc Alumaster erzeugt der Anwender bei der Fräsbearbeitung von Aluminium keinen Staub, sondern definierte Späne.
Der fischer Duopower als innovative Lösung für die Befestigungsprobleme des Alltags.

Im Rahmen der Welcome Party in den Rheinterrassen wurden die Gewinner der „Eisen- Awards 2016“ ausgezeichnet. Der „Eisen-Innovation Award 2016“ ging an die Unternehmen August Rüggeberg GmbH & Co. KG - Pferd-Werkzeuge (für High Speed Disc Alumaster), Hazet-Werk Hermann Zerver GmbH & Co.KG (VDE Drehmomentschlüssel) und fischer Deutschland Vertriebs GmbH (fischer Duopower).

And the winners are….

Die Jury begründete ihre Entscheidungen zur Auszeichnung der Firmen für den Eisen-Innovation Award 2016 wie folgt:
August Rüggeberg GmbH & Co. KG – Pferd-Werkzeuge: „Mit dem High Speed Disc Alumaster erzeugt der Anwender bei der Fräsbearbeitung von Aluminium keinen Staub, sondern definierte Späne. Das bietet enorme Vorteile bezüglich Gesundheits- und Explosionsschutz und man benötigt keine Absaugevorrichtung mehr. Ein absolut innovatives Produkt.“
Hazet-Werk Hermann Zerver GmbH & Co.KG: „Im Besonderen hat uns die Kalibrierbarkeit des VDE Drehmomentschlüssels von Hazet überzeugt. Präzises Arbeiten mit präzisen Werkzeugen.“
fischer Deutschland Vertriebs GmbH: „Der fischer Duopower bietet eine innovative Lösung für die Befestigungsprobleme des Alltags: Durch die weiche und die harte Komponente des Produktes wird eine Befestigung, sowohl in Hohlräumen als auch in festen Materialien ermöglicht. Damit deckt der fischer Duopower eine große Bandbreite ab.“

CSR-Award

Für sein besonderes Engagement im Rahmen der Corporate Social Responsibility nahm die Günzburger Steigtechnik GmbH den „Eisen-CSR Award 2016“ mit nach Hause. Die Begründung der Jury dazu: „Günzburger Steigtechnik verfügt über eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie, die fest im Top-Management verankert ist und vorgelebt wird. Insbesondere die Kombination aus der Bewahrung der Unternehmenswerte einerseits und der verantwortungsvollen Ausrichtung auf neue Herausforderungen des Marktes andererseits waren überzeugend.“ [red]

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

„Global Player Award“ für Fronius, v.l.n.r: Elisabeth Engelbrechtsmüller-Strauß (CEO Fronius), Herbert Mühlböck (COO Fronius), Anna-Maria Hochhauser (WKO-Generalsekretärin).
Aktuelles
22.06.2018

Zum Exporttag 2018 der Aussenwirtschaft Austria wurden am 21. Juni im Rahmen der Exporters‘ Nite heimische Unternehmen ausgezeichnet, die durch ihr internationales Engagement den ...

Aktuelles
01.06.2018

Der Gewinner des Swedish Steel Prize 2018 ist das italienische Unternehmen Mantella S.r.I. Es wird für seinen innovativen Stratosphere 3.0 Hinterkipp-Sattelauflieger ...

Auszeichnung für das „Power-Duo“: Die Unternehmenseigentümerin und Marketingleiterin Marie-Luise Fonatsch (mi.) und Geschäftsführer Alexander Meissner (re.) sind von Wolfgang Lusak (li.) zu Mittelstands-Heros gekürt worden.
Aktuelles
25.04.2018

Die KMU-Plattform „Lobby der Mitte“ kürte die Unternehmerin Marie-Luise Fonatsch und den Geschäftsführer Alexander Meissner  von der Fonatsch ...

Guido Schmidt (links) und Per Heps (rechts) von ibau übergaben den „Stein-im-Brett-Award“ im Besucherzentrum von Sto an Rolf Wohllaib (2. von links), Leiter Marketing Deutschland, und Heiner Röhr, Leiter Inlandsgeschäfte.
Aktuelles
23.04.2018

Fachhandwerker küren Sto mit dem „Stein-im-Brett-Award“ zum besten WDVS-Hersteller.

Die MKW-Geschäftsleitung bei der Verleihung des Corona-Preises.
Aktuelles
17.04.2018

Wegen „außergewöhnlicher Leistungen für den Wirtschaftsraum Oberösterreich“ ist MKW mit dem Wirtschaftspreis „Corona“ ausgezeichnet worden.

Werbung