Direkt zum Inhalt
Exakte Schnitte auf der Baustelle.

Die hat Schneid‘

14.02.2019

Elektrowerkzeug. Schnelle und präzise Schnitte mit der neuen Akku-Metall-Handkreissäge von Metabo.

Beachtliche 58 mm Schnitttiefe.
Highlights
  • Durchzugsstarke Akku-Metall-Handkreissäge mit einer am Markt einzigartigen Schnitttiefe von 58 Millimetern.
  • Exakte Geradschnitte von Metallgittern, Stahl- und Profilblechen mit passenden Führungsschienen.
  • Spänefangbox schützt vor heißen Metallspänen.

www.metabo.com

Mit einer Schnitttiefe von 58 Millimetern ist die neue Akku-Metall-Handkreissäge MKS 18 LTX 58 die erste ihrer Art von Metabo. „Damit sind Anwender besonders flexibel“, sagt Katja Stark, Produktmanagerin im Kompetenzcenter Metall bei Metabo. „Die MKS 18 LTX 58 ist die optimale Maschine für alle, die auf der Baustelle mobil bleiben wollen, um die verschiedensten Arten von Metall vor Ort zuzuschneiden oder an einem Werkstück nachzuarbeiten.“

Schneidet gut ab

Mit der Handkreissäge lassen sich Rohre, (Installations-) Schienen und Profile oder auch Metallgitter und Wellbleche schnell und präzise ablängen. Mit einer maximalen Schnitttiefe von 58 Millimetern ist das Trennen von Profilen in einem Schritt möglich. Auch für Arbeiten an Klimaanlagen und im Heizungsbau, etwa zum Schneiden von Öffnungen in Blech, ist die Akkusäge bestens geeignet. „Durch ihr geringes Gewicht und die kompakte Bauweise ist die MKS 18 LTX 58 dabei besonders komfortabel in der Handhabung“, sagt Katja Stark. Die Verbindung mit den Metabo Führungsschienen in verschiedenen Längen sorgt für exakte Schnitte. Die Maschine kann mit einem (im Lieferumfang enthaltenen) Adapter einfach und ohne Werkzeug mit der Führungsschiene verbunden werden.

Saubere Sache

Die beim Sägen von Metall entstehenden heißen Metallspäne können für den Anwender und die Umgebung gefährlich werden und obendrein die Werkstatt verschmutzen. In der Spänefangbox am Gerät bleiben laut Metabo 90 Prozent der Metallspäne sicher unter Verschluss. „Bei Winkelschleifern können die Funken die Arbeitsumgebung treffen und dort Schaden anrichten“ erklärt Produktmanagerin Stark. „Beim Kaltschneiden mit unserer neuen Akku-Metall-Handkreissäge kann das in Verbindung mit der Spänefangbox nicht passieren.“ Auch praktisch, dass die Box zur Entleerung nicht abgenommen werden muss.

Kabelfrei

Die Akku-Metall-Handkreissäge ist im Set mit zwei LiHD-Akkupacks mit jeweils 5,5 Ah erhältlich. Zusammen mit der Akku-Bohrmaschine BE 18 LTX 6 und der Akku-Blindnietpistole NP 18 LTX BL 5.0 von Metabo können Metaller jetzt einen gesamten Prozess in der Blechbearbeitung kabelfrei erledigen. Die neue Akku-Metallssäge ist Teil des Pick+Mix Systems von Metabo. Im 18-Volt-System stehen dem Anwender mehr als 90 Maschinen zur Verfügung, die mit einem 18-Volt-Akkupack kompatibel sind. Im Rahmen des Cordless Alliance Systems (CAS) stehen darüber hinaus Geräte von zehn Elektrowerkzeug- und Maschinenherstellern mit kompatiblen und kombinierbaren Akkus zur Verfügung.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

35 Prozent mehr Leistung durch bürstenlosen Motor und Hochleistungs-Akku.
Technik
16.01.2019

Neue 18 Volt-Akku-Geradschleifer von Bosch für Profis machen erstmals Fräsanwendungen möglich.

Bau München
04.01.2019

Elektrowerkzeuge. Metabo präsentiert die Vielfalt der kabelfreien Baustelle.

Blechtechnik
01.12.2018

Blechtechnik. In der Metallbearbeitung hat sich das Laserschneiden von Blechen, Rohren und Profilen schon lange etabliert. Die Auswahl ist groß: METALL gibt einen ...

Bei 36 Volt reicht gegenüber 18 Volt die halbe Stromstärke aus, um die gleiche Leistung zu erzielen.
Aktuelles
16.11.2018

Multi Volt: Hikoki ermöglicht den Einsatz von 36-Volt-Akkus in 18-Volt-Geräten.

Mit dem TruTool TKA 1500 können Radien von zwei bis vier Millimeter angebracht werden.
Technik
24.10.2018

Ergonomischer Kantenfräser von Trumpf für Fasenlängen bis zu 15 Millimeter.

Werbung