Direkt zum Inhalt
Die in München etablierte Messe BAU wird digital und findet in Köln als DigitalBAU statt.

Die Messe BAU wird digital

29.11.2019

Köln wird zwischen dem 11. und 13. Februar 2020 zum zentralen Dreh- und Angelpunkt für digitale Produkte und Lösungen in der Baubranche.

Die in München etablierte Messe BAU wird digital und findet in Köln als DigitalBau vom 11. bis 13. Februar 2020 statt. Sie soll eine zentrale Informations- und Kommunikationsplattform für das Handwerk sein und will Entwicklungen, Trends und Dienstleistungen rund um die Digitalisierung des Bauwesens aufzeigen. Die digitale Leitmesse der Branche richtet sich an Architekten, Fachplaner und Fachhandwerker und vereint laut Veranstalter mehr als 140 Aussteller unter dem Dach der Messehalle 7. Darüber hinaus ist ein Rahmenprogramm mit drei Fachforen geplant. 

Die DigitalBau wird in Köln von der Messe München und dem Bundesverband Bausoftware (BVBS) organisiert. Der Schritt, mit der neuen digitalen Leitmesse das heimische Messegelände in München zu verlassen, sei die llogische Konsequenz vieler Überlegungen im Vorfeld. „Wir kommen dem langjährigen Wunsch von Ausstellern und Besuchern nach, zwischen zwei BAU-Messen eine Plattform zum Dialog und für technische Entwicklungen im digitalen Bausektor anzubieten", sagt DigitalBAU-Projektleiter Matthias Strauss. „Digitale Dienstleistungen, Angebote und Programmlösungen ändern sich rasant. Die Entscheidung, nach Köln zu gehen und damit einen zweiten und sehr zentralen Standort nach München zu wählen, ist für uns die richtige."

Werbung

Weiterführende Themen

Innenliegender Sonnenschutz lässt sich unkompliziert per Knopfdruck von zu Hause oder unterwegs steuern.
Metallbau
28.10.2019

Smart Home wird auch bei der R&T - Messe für Rolladen, Tore und Sonnenschutz - 2021 in Stuttgart wieder als Trendthema im Fokus stehen.

„Fehlen für bestimmte Aufträge nur wenige Prozent Produktionskapazität, ist es oft sinnvoll, in ein Retrofit, statt in eine zweite Maschine zu investieren, die dann nicht voll ausgelastet werden kann.“ Professor Dr.-Ing. Eberhard Abele, Institutsleiter am PTW der TU Darmstadt
Metall- und Infotechnik
10.10.2019

Interview. Herausforderungen der Digitalisierung an die Modernisierung von Maschinen und Anlagen – Fragen an Professor Eberhard Abele, TU Darmstadt

Raus aus der Sommerpause und rein ins Design Center. Laserhub präsentierte in Linz viele Neuerungen.
Aktuelles
19.09.2019

Auf der Linzer „Schweissen 2019“ zeigte das Stuttgarter Startup Laserhub die neuen Funktionen und Service seiner Online-Plattform erstmals der Öffentlichkeit. ...

Aktuelles
20.08.2019

Produktnews. Zur größten Baufachmesse im Norden Europas - der NordBau - bringt der skandinavische Stahlbauer Lindab neben bewährten Baukomponenten auch Brandneues mit.  ...

Mit Scaffolding Information Modeling – kurz SIM – hat Layher für den Gerüstbau einen auf 3D-Modellen basierenden Prozess entwickelt. Dieser umfasst alle wesentlichen Faktoren des Gerüstbaus: von der Planung über die Logistik bis hin zur Ausführung.
Aktuelles
14.08.2019

Mit Scaffolding Information Modeling - kurz SIM - hat Layher für den Gerüstbau einen auf 3D-Modellen basierenden Prozess entwickelt.

Werbung