Direkt zum Inhalt
Die in München etablierte Messe BAU wird digital und findet in Köln als DigitalBAU statt.

Die Messe BAU wird digital

29.11.2019

Köln wird zwischen dem 11. und 13. Februar 2020 zum zentralen Dreh- und Angelpunkt für digitale Produkte und Lösungen in der Baubranche.

Die in München etablierte Messe BAU wird digital und findet in Köln als DigitalBau vom 11. bis 13. Februar 2020 statt. Sie soll eine zentrale Informations- und Kommunikationsplattform für das Handwerk sein und will Entwicklungen, Trends und Dienstleistungen rund um die Digitalisierung des Bauwesens aufzeigen. Die digitale Leitmesse der Branche richtet sich an Architekten, Fachplaner und Fachhandwerker und vereint laut Veranstalter mehr als 140 Aussteller unter dem Dach der Messehalle 7. Darüber hinaus ist ein Rahmenprogramm mit drei Fachforen geplant. 

Die DigitalBau wird in Köln von der Messe München und dem Bundesverband Bausoftware (BVBS) organisiert. Der Schritt, mit der neuen digitalen Leitmesse das heimische Messegelände in München zu verlassen, sei die llogische Konsequenz vieler Überlegungen im Vorfeld. „Wir kommen dem langjährigen Wunsch von Ausstellern und Besuchern nach, zwischen zwei BAU-Messen eine Plattform zum Dialog und für technische Entwicklungen im digitalen Bausektor anzubieten", sagt DigitalBAU-Projektleiter Matthias Strauss. „Digitale Dienstleistungen, Angebote und Programmlösungen ändern sich rasant. Die Entscheidung, nach Köln zu gehen und damit einen zweiten und sehr zentralen Standort nach München zu wählen, ist für uns die richtige."

Werbung

Weiterführende Themen

Mit Scaffolding Information Modeling – kurz SIM – hat Layher für den Gerüstbau einen auf 3D-Modellen basierenden Prozess entwickelt. Dieser umfasst alle wesentlichen Faktoren des Gerüstbaus: von der Planung über die Logistik bis hin zur Ausführung.
Aktuelles
14.08.2019

Mit Scaffolding Information Modeling - kurz SIM - hat Layher für den Gerüstbau einen auf 3D-Modellen basierenden Prozess entwickelt.

Barrierefreie Fenster in einem Wohngebäude in Zürich, Schweiz.
Metallbau
08.08.2019

Im Vorfeld der Fensterbau Frontale, die vom 18. bis 21.3.2020 in Nürnberg stattfinden wird, erklärt Architektin und Planerin sowie Fachgutachterin für barrierefreie Planungen und Bauten Dagmar ...

Die Laserhub-Gründer Adrian Raidt, Christoph Rößner und Jonas Schweizer (v.l.n.r.).
Blechtechnik
07.08.2019

Blechbearbeitung: Das deutsche Startup Laserhub beschreibt nach der Ausdehnung seines Angebots über Deutschland hinaus die vier wichtigsten Trends.

Vortragende beim Smart Innovation Steyr Stammtisch 4.0 am 3. Juni 2019 bei NKE in Steyr: (v.l.) Thomas Witzler, Juraj Mlynsky, Klaus Grissenberger, Walter Ortner (TIC Steyr), Veronika Krempl, David Schaljo, Gabriele Steininger und Paul Voithofer
Aktuelles
10.07.2019

Wie Digitalisierung als Motor für Effizienzsteigerung und Produktentwicklung in einem produzierenden, mittelständischen Unternehmen eingesetzt wird, veranschaulicht die NKE Austria GmbH bei ihrem ...

Rund 90.000 internationale Fachbesucher und 1.500 Aussteller werden zur AMB 2020 auf dem Stuttgarter Messegelände erwartet.
Aktuelles
08.07.2019

Am 30. Juni 2019 endete die Anmeldephase für die AMB 2020. Das Projektteam startet jetzt mit der Prüfung der eingegangenen Anmeldungen und erarbeitet die ersten Platzierungsvorschläge für die ...

Werbung