Direkt zum Inhalt

Digitale Bestellabwicklung

29.03.2018

Kellner & Kunz lud Industriekunden in die Pilotfabrik Aspern.

v.li.n.re: Thomas Laschober  Regionalverkaufsleiter Industrie Wien Kellner & Kunz AG, Stefan Kostwein Assistent der Geschäftsführung Kostwein Maschinenbau GmbH, Hans-Dieter Setz Strategischer Einkauf  Kostwein Maschinenbau GmbH, Walter Bostelmann Vorstand Kellner & Kunz AG.

Im Oktober 2017 startete in der Seestadt Aspern am Rande von Wien Österreichs erste Pilotfabrik für die Industrie 4.0. Sie ist mit modernen Maschinen ausgestattet, um neue Produktionsverfahren zu entwickeln.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Edge-Computing ist in der Lage, große Datenmengen bei geringen Latenzzeiten zu verarbeiten.
Metall- und Infotechnik
20.02.2020

Digitalisierung. Zerspanungsprozesse lassen sich mithilfe intelligenter Sensornetzwerke analysieren und optimieren.

Österreichische Kunden aus Industrie und Handwerk werden ab sofort von der Schmalz-Gesellschaft in Linz betreut.
Aktuelles
11.02.2020

Der Vakuumtechnik-Spezialist eröffnet in Linz eine eigene Niederlassung für den österreichischen Markt.

Während in der Anlage die Produktion läuft, kann gleichzeitig in RoboPlan ein neues Programm erstellt werden.
Schweissen
08.01.2020

Die „RoboPlan“-Software von Cloos ermöglicht die Offline-Programmierung von automatisierten Roboter-Schweißanlagen.

„Fehlen für bestimmte Aufträge nur wenige Prozent Produktionskapazität, ist es oft sinnvoll, in ein Retrofit, statt in eine zweite Maschine zu investieren, die dann nicht voll ausgelastet werden kann.“ Professor Dr.-Ing. Eberhard Abele, Institutsleiter am PTW der TU Darmstadt
Metall- und Infotechnik
10.10.2019

Interview. Herausforderungen der Digitalisierung an die Modernisierung von Maschinen und Anlagen – Fragen an Professor Eberhard Abele, TU Darmstadt

Noch bis zum 15. Juli können sich Unternehmen mit innovativen Produkten und Dienstleistungen für eine Präsentation als Mitaussteller auf der "Fenestration Digital" bewerben.
Aktuelles
11.06.2019

Messe. Digitale Prozesse, Produkte, Prüfungen und Services – Infos über die gesamte Wertschöpfungskette der Fensterbranche wird die Fensterbau Frontale von 18. bis 21. ...

Werbung