Direkt zum Inhalt
Neben hochkarätigen Fachvorträgen präsentierten in Spielberg auch 45 Ausstellerfirmen ihre Innovationen und Fertigungslösungen.

Digitalisierungs-Welle in der Produktion

05.04.2018

Laut dem jüngsten Branchen-Barometer Produktion wollen 88 Prozent der heimischen Produktionsbetriebe in Digitalisierung investieren. Und fast die Hälfte der Fertigungsunternehmen bewertet den eigenen Digitalisierungsgrad als hoch bis sehr hoch.

Geschäftsführer Reinhard Metzler im Gespräch mit einem Aussteller auf seinem Innovationsforum.

Die meisten österreichischen Produktionsbetriebe wollen in der nächsten Zeit vielleicht oder sicher in die Digitalisierung investieren, nur 12 Prozent wollen das sicher nicht. Das ist eines der wesentlichen Ergebnisse des zweiten österreichischen Branchenbarometers Produktion, der Ende März auf dem 2. Metzler-Innovationsforum für Fertigungslösungen vorgestellt wurde.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Technik
09.01.2019

EMO Hannover 2019: Digitalisierung und Vernetzung ermöglichen neue Dienstleistungen für Werkzeughersteller.

Technik
17.12.2018

Zentrales Datenmanagement mit dem Cloos C-Gate.

Vincent Moraes (l.) und Helmut Riedl an der Beschichtungsanlage.
Aktuelles
02.12.2018

Beschichtungen von Werkzeugen müssen extremen Bedingungen standhalten. An der TU Wien werden dafür neue Materialien entwickelt – mit Computersimulationen und einer ...

Österreichs Nachwuchstechnikerinnen und -techniker im HTL-Abschlussjahrgang 2019 haben noch bis zum 30. November 2018 die Möglichkeit, ihre Projekte anzumelden.
Aktuelles
25.10.2018

Für den „Technik fürs Leben-Preis 2019“ der Bosch Gruppe werden wieder die besten heimischen HTL-Diplomarbeitsprojekte gesucht.

Eintauchvorgang der Metallteile bei Roto Frank in das Galvanikbad.
Technik
25.09.2018

Galvanik. Durch Einsatz von Solarenergie, industrieller Abwärme und die Nutzung eines innovativen Verfahrens zur Wasseraufbereitung könnte das Industrieunternehmen Roto ...

Werbung