Direkt zum Inhalt
Heben und wenden flächiger Lasten wie etwa Blechtafeln.

Drehen und wenden wie man will

10.01.2019

Die Hebegeräte-Serie „eT-Hover-loop“ von Eurotech kann flächige Lasten bis 500 Kilogramm einfach und gesundheitsschonend wenden.

eT-Hover-loop spart die Kraft der Mitarbeiter, schont deren Rücken und macht das Arbeiten sicherer.

Die Vakuum-Hebegeräte der Serie eT-Hover­loop des Vakuumspezialisten Eurotech eignen sich zum Heben und Wenden von vakuumdichten, flächigen Lasten, wie Glasscheiben, Blechen und Holz- oder Kunststoffplatten. Neu ist die 180°-Wendefunktion.

Nicht selten werden Lasten lageverschieden angeliefert und müssten zur Weiterverarbeitung von mindestens zwei Mitarbeitern von Hand gewendet werden. Das Umdrehen mithilfe des eT-Hover-loop spart die Kraft der Mitarbeiter, schont deren Rücken und macht das Arbeiten sicherer.

Im ergonomischen Bediengriff des Geräts sind alle wichtigen Funktionen integriert. Die Vakuumerzeugung erfolgt über eine Vakuumpumpe mit angebautem Rückschlagventil, einen Vakuumspeicher und zwei Magnetventilen zum Steuern von Saugen und Belüften. Ein schnelles Lösen der Lasten ist durch die Abblaseinrichtung möglich. Die 180°-Wende wird bei den kleineren Geräten mit maximaler Tragkraft bis 250 Kilogramm durch einen Linearantrieb ermöglicht. Größere Geräte der Reihe eT-Hover-loop führen das Wenden mithilfe eines Getriebemotors aus. Ein Teil der Vakuum-Hebegeräte der Serie können mittels integrierter Batterien zeitweise ohne Netzspannung betrieben werden.

Das Grundgerät des eT-Hover-loop ist modular aufgebaut und kann bis zu einer maximalen Gesamtlänge von acht Metern erweitert werden. Dabei sind sowohl die Quertraversen, als auch die Saugplatten verschiebbar.

Mit dem eT-Hover-loop-250 können flächige Lasten bis zu 250 Kilogramm und Abmessungen bis 3 x 2 Meter gewendet werden. Das eT-Hover-loop-500 eignet sich für flächige Lasten bis 500 Kilogramm. Hier dürfen die Lasten bis zu 14 Meter lang und 1,60 Meter breit sein. Für die erforderliche Sicherheit sorgen mehrere Sicherheits- und Warneinrichtungen gemäß EN 13155 zur Verhinderung von Fehlbedienung und Gefahren.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Stanzmaschinen fertigen wirtschaftlich und mit hoher Flexibilität.
Technik
17.06.2018

Stanzmaschinen zählen in Schlosserei- und Metallbaubetrieben zu den kraftvollen Standardmaschinen. Ein Überblick über Hersteller und aktuelle Produkte von METALL- ...

Im September 2018 wird die AMB auf dem Stuttgarter Messegelände  zum Treffpunkt der Branche. Hier finden Besucher alle Weltmarktführer der Zerspanung vor Ort.
Aktuelles
15.05.2018

Bereits zum 19. Mal wird die Stuttgarter Fachmesse AMB (18. bis 22. September 2018) heuer zum Treffpunkt für Experten der spanabhebenden Metallbearbeitung.

Aktuelles
07.05.2018

Das Bundesdenkmalamt, Informations- und Weiterbildungszentrum Baudenkmalpflege, veranstaltet zwischen Mai und Oktober 2018 folgende Kurse zum Thema Metallbearbeitung in der Kartause Mauerbach:

Werkzeuge zur Metallbearbeitung als einer von vielen Themenschwerpunkten der Metav.
Termine
26.02.2018

Mitte Februar bestätigte sich auf der Düsseldorfer Fachmesse Metav 2018 das herrschende Konjunkturhoch auch in der Metallbearbeitungsbranche.

Aktuelles
29.01.2018

Zwei schwere Betriebsunfälle im Dezember 2017 haben das Thema Arbeitssicherheit wieder verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt.

Werbung