Direkt zum Inhalt
Der Dübellochschläger (6 mm Rundklinge, PH2 Profil) ist im Set mit vier Fischer Dübeln im Fachhandel erhältlich.

Dübelloch per Hammerschlag

15.02.2017

Der Wiha Dübellochschläger mit galvanisch getrennter Schlagkappe ist eine einfache Alternative zur Bohrmaschinene in weichen Baumaterialien.

Der Handwerkzeughersteller Wiha präsentiert eine Produktneuheit, die das Setzen von Dübeln in weicheren Materialien deutlich vereinfacht. Mit dem laut Wiha „weltweit einmaligen“ Dübellochschläger ist das sichere Installieren von Dübeln ohne Bohrmaschine möglich. Ein einfacher Hammerschlag auf das Schraubenzieher-Handwerkzeug ersetzt das maschinelle Bohren in weicheren Untergründen wie Hohlblockmauerwerk, Rigips oder Gasbeton. Aufgrund der galvanischen Trennung der Stahlkappe zur Klinge ist das Werkzeug auch „durchschlagssicher“ — d.h. für Anwender keine Gefahr eines Stromschlages beim Treffen von verborgenen, unter Putz liegenden Kabeln oder Leitungen.

„Geht das Setzen von Dübeln in weicheren Baumaterialien denn nicht einfacher als die aufwendige Prozedur mit Bohrmaschine, Verlängerungskabel, Lärm und fast unvermeidlichem Schmutz?“ – Eine Fragestellung, die während Anwenderbefragungen von Wiha hinsichtlich bestehender Angebotslücken oder prozessoptimierender Handwerkzeuglösungen immer wieder in ähnlicher Form an den Hersteller gerichtet wurde. Einfacher, unkomplizierter, leichter, leiser und vor allem sicher in der Anwendung sollte es werden. Und Wiha liefert: Das Handwerkzeug für die Hosentasche als Alternative zum klassischen Bohrmaschineneinsatz bei der Installation von Dübeln in weicheren Baumaterialien.

Mit einem oder wenigen gezielten Schlägen auf die Schlagkappe des Schraubenziehers bzw. Dübellochschlägers ist die Anwendung im Vergleich zum Bohrmaschineneinsatz auch schmutz- und lärmfreier. Die skalierte 6mm-Schraubenzieher-Rundklinge ermöglicht gleichzeitig eine detaillierte Tiefenmessung. Durch das Verhindern eines möglichen Durchschlags durch die galvanisch getrennte Schlagkappe zur Klinge innerhalb des Griffes vermeidet man die Gefahr eines Stromschlags, falls unter Putz liegende, verborgene Kabel oder Leitungen erwischt werden.

Autor/in:
Redaktion Metall
Original erschienen am 15.02.2017: Metall.
Werbung

Weiterführende Themen

Durch die Leichtfüllstoffe im Produkt verringert sich bei gleichem Volumen das Gewicht.
Produkte
26.06.2017

So kann man die neue Nivelliermasse Maximo M 61 des österreichischen Klebstoffproduzenten Murexin durchaus beschreiben.

Muss ein Anwender beim Trennen von Blechen vorgegebene Schneidlinien beachten, kann er seine Arbeitsgeschwindigkeit dank des integrierten Drehzahlstellers einfach drosseln.
Blechtechnik
20.06.2017

Höhere Leistung, längere Laufzeit: Trumpf erweitert seine Akku-Elektrowerkzeuge mit 18 V Li-Ion-Technik und bürstenlosem Motor.

Ortungsfunktion und volle Kontrolle über Einstellungen und Benutzungsrechte von Werkzeugen.
Metall- und Infotechnik
26.06.2017

Tool-Tracking und Tool-Security schützen Elektrowerkzeug vor Verlust und unberechtigter Benutzung.

ControlPro 350 Extra: Anwendung Dispersion.
Produkte
26.05.2017

Wagner bietet mit dem Control Pro 350 Extra ein kompaktes Airlessgerät mit bis zu 55 Prozent weniger Sprühnebel.

Der wasserbasierte Haftvermittler ist in mehreren Standardfarbtönen erhältlich.
Produkte
25.04.2017

Der Brillux Lacryl Allgrund 246 ist als Grundierung für verschiedenen Materialien wie Holz, Zink, Aluminium sowie überstreichbare Kunststoffe geeignet und ist nun in drei weiteren ...

Werbung