Direkt zum Inhalt
Der Dübellochschläger (6 mm Rundklinge, PH2 Profil) ist im Set mit vier Fischer Dübeln im Fachhandel erhältlich.

Dübelloch per Hammerschlag

15.02.2017

Der Wiha Dübellochschläger mit galvanisch getrennter Schlagkappe ist eine einfache Alternative zur Bohrmaschinene in weichen Baumaterialien.

Der Handwerkzeughersteller Wiha präsentiert eine Produktneuheit, die das Setzen von Dübeln in weicheren Materialien deutlich vereinfacht. Mit dem laut Wiha „weltweit einmaligen“ Dübellochschläger ist das sichere Installieren von Dübeln ohne Bohrmaschine möglich. Ein einfacher Hammerschlag auf das Schraubenzieher-Handwerkzeug ersetzt das maschinelle Bohren in weicheren Untergründen wie Hohlblockmauerwerk, Rigips oder Gasbeton. Aufgrund der galvanischen Trennung der Stahlkappe zur Klinge ist das Werkzeug auch „durchschlagssicher“ — d.h. für Anwender keine Gefahr eines Stromschlages beim Treffen von verborgenen, unter Putz liegenden Kabeln oder Leitungen.

„Geht das Setzen von Dübeln in weicheren Baumaterialien denn nicht einfacher als die aufwendige Prozedur mit Bohrmaschine, Verlängerungskabel, Lärm und fast unvermeidlichem Schmutz?“ – Eine Fragestellung, die während Anwenderbefragungen von Wiha hinsichtlich bestehender Angebotslücken oder prozessoptimierender Handwerkzeuglösungen immer wieder in ähnlicher Form an den Hersteller gerichtet wurde. Einfacher, unkomplizierter, leichter, leiser und vor allem sicher in der Anwendung sollte es werden. Und Wiha liefert: Das Handwerkzeug für die Hosentasche als Alternative zum klassischen Bohrmaschineneinsatz bei der Installation von Dübeln in weicheren Baumaterialien.

Mit einem oder wenigen gezielten Schlägen auf die Schlagkappe des Schraubenziehers bzw. Dübellochschlägers ist die Anwendung im Vergleich zum Bohrmaschineneinsatz auch schmutz- und lärmfreier. Die skalierte 6mm-Schraubenzieher-Rundklinge ermöglicht gleichzeitig eine detaillierte Tiefenmessung. Durch das Verhindern eines möglichen Durchschlags durch die galvanisch getrennte Schlagkappe zur Klinge innerhalb des Griffes vermeidet man die Gefahr eines Stromschlags, falls unter Putz liegende, verborgene Kabel oder Leitungen erwischt werden.

Autor/in:
Redaktion Metall
Original erschienen am 15.02.2017: Metall.
Werbung

Weiterführende Themen

Firmeninhaber Klaus Fischer (l.) nahm den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Großunternehmen" entgegen.
Aktuelles
08.01.2020

Die Unternehmensgruppe fischer hat die wichtigste und größte Auszeichnung in Europa im Bereich Nachhaltigkeit in der Kategorie „Großunternehmen" erhalten.

Holter Schauraum Wien 17 mit Flos-Ringleuchten als Sonderanfertigung
Lichttechnik
14.11.2019

Ein innovatives Lichtkonzept  der Wiener Lichtspezialisten von Peckal Agency macht die beiden Bad-Ausstellungen des Bädergroßhändlers Holter in Wien und Sankt Johann in Tirol zur Wohlfühloase.

Wählscheibe in der Anwendung: Uzin-Systemempfehlungen für feuchte Untergründe.
Produkte
22.10.2019

Die neue Uzin-Wählscheibe zeigt den passenden Bodenaufbau.

Die Themen Wohngesundheit und Nachhaltigkeit spielen für Endverbraucher eine immer größere Rolle.
Farben
17.09.2019

Europas meistverkaufte Innenfarbe ist nun spritzfrei und frei von Reizstoffen.

Kernbohrmaschinen ab September für drei Monate zum Vorzugspreis.
Technik
21.08.2019

Elektrowerkzeuge. Preisnachlässe für Profis und Gratis-Zugaben von bis zu 250 Euro.

Werbung