Direkt zum Inhalt

Edelstahlbeschläge auf dem Vormarsch

14.02.2019

Der Markt für Türbeschläge wuchs in Österreich im vergangenen Jahr um rund 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr – das ergab eine Marktstudie von Branchenradar.com.

Der Markt für Türbeschläge entwickelte sich im vergangenen Jahr positiv.

Angeschoben von einer wachsenden Nachfrage nach Türen, entwickelte sich im Jahr 2018 auch der Markt für Türbeschläge positiv. Die Herstellererlöse erhöhten sich um 1,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 25,2 Millionen Euro. Die Wachstumsbeiträge kamen jedoch ausschließlich von Drückern und Knöpfen aus Edelstahl. Hier lag das Umsatzplus sogar bei knapp sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr. Drücker und Knöpfe aus Aluminium entwickelten sich erlösseitig indessen einmal mehr rückläufig (-2,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr), genauso wie Stoßgriffe und Paniktürverschlüsse mit jeweils rund minus fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz mit Glastürbeschlägen betrug stabile 2,6 Millionen Euro. Hinsichtlich der Türtypen zeigten Haus- und Wohnungstüren, sowie Feuerschutztüren die stärkste Dynamik.

(tk)

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Der Markt der Türschließtechnik total in Österreich
Aktuelles
09.05.2019

Trotz steigender Herstellerkosten stagnierte der Markt für Türschließtechnik im Jahr 2018 bei 30,6 Millionen Euro.

Auf den Spuren von Robert Koch: Keimarme Oberflächen sind im Krankenhaus ein Muss.
Oberflächentechnik
17.04.2019

Werkstoffe. Komponenten aus Edelstahl Rostfrei verbessern die Hygienebedingungen in Krankenhäusern.

Die Erlöse für Garagen- und Industrietor-Hersteller erhöhte sich im vergangenen Jahr um 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Metallbau
26.03.2019

Marktanalyse. Das robuste Wachstum des Marktes für Garagen- und Industrietore im vergangenen Jahr war vor allem preisgetrieben.

Höchstumsatz und steigende Nachfrage – das vergangene Jahr lief für Günther + Schramm äußerst erfolgreich.
Aktuelles
19.02.2019

Bilanz: Der Systemdienstleister für Stahl, Edelstahl und Aluminium Günther + Schramm blickt auf ein Rekordjahr zurück.

Die neue ThermoPlan Hybrid Haustür aus Aluminium von Hörmann sorgt für eine großzügige und moderne Ansicht.
Bau München
17.01.2019

Hörmann ergänzt sein Programm um eine neue Haustür aus einer Aluminium-Edelstahl-Kombination.

Werbung