Direkt zum Inhalt
Das funkbasierte Zutrittssystem eAccess profitiert vom neuen Zargenleser, der das System vervollständigt und den Lösungsansatz von Glutz unterstreicht

Einfach und sicher

11.01.2019

Zahlreiche Innovationen und ganzheitliche Zutrittslösungen präsentiert Glutz.

Bau 2019
GLUTZ AG
Halle B4, Stand 121

Die Standhighlights bilden, laut Hersteller, die erstmals komplettierte Mehrfachverriegelung MINT sowie das funkbasierte Zutrittssystem eAccess. Erstere eignet sich sowohl für einen mechanischen als auch mechatronischen Einsatz und besticht neben Robustheit durch verschiedene Bedienungs- und Verriegelungsmöglichkeiten. Nahezu alle Lösungen lassen sich problemlos in das Funk-Online-System eAccess integrieren. Die einfache Plug-and-Play Installation bietet größtmögliche Nutzungsflexibilität, effiziente Programmierung und hohe Sicherheit bei bestehenden Immobilien oder Neubauten.

Im Fokus steht zudem auch die Appenzell-Produktfamilie aus Edelstahl mit unterschiedlichen Farbbeschichtungen nach Wahl, die für alle architektonischen Anwendungen – angefangen beim Stoßgriff über den Fluchttür- und Fenstergriff bis hin zum Hebeschieber – eine Lösung anbietet.  Dank der ausgeklügelten Geometrie macht Appenzell die zusätzliche Kröpfung des Drückers bei Rohrrrahmentüren überflüssig. (tk)

 

Werbung

Weiterführende Themen

Die neue Software macht es Xesar-Nutzern leicht, die Kontrolle auf gleichbleibend hohem Sicherheitsniveau und bei größtmöglicher Flexibilität zu behalten.
Aktuelles
04.09.2018

Sicher ist sicher – gilt das auch für Ihre Baustelle? Zutritts- und Schließsysteme bieten für Bauunternehmen gleich mehrere Vorteile.

Spezialist für herausfordernde Einsätze: Der Palfinger Crawler Crane (PCC) kann Steigungen von bis zu 60 Prozent überwinden und eröffnet auch auf engem Terrain neue Hebemöglichkeiten.
Aktuelles
27.08.2018

Mit dem PCC setzt Palfinger auf einen Spezialisten für herausforderndste Einsätze.

Kentaur Drehkreuze organisieren den Zutritt zum Areal.
Gebäudetechnik
27.03.2018

Das weltweit größte Gebäude nach Passivhausstandard ist mit Schließ- und Zutrittstechnik von dormakaba ausgestattet.

Gebäudetechnik
10.01.2018

Der Hersteller von Schlössern, Beschlägen und Komponenten, WSS, präsentiert eine Broschüre zur einfachen Anwendung von Schlössern mit elektronischer Drückersteuerung.

Die digitale Zutrittskontrolle per Code ist einfach zu verwalten und bietet hohe Sicherheit.
Gebäudetechnik
04.01.2018

Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung hält auch Einzug in die Zutrittskontrolle. Ein aktueller Überblick von METALL-Redakteur Gernot Wagner

Werbung