Direkt zum Inhalt
Aktuelle Herausforderungen der Stahlindustrie standen im Mittelpunkt des diesjährigen Hüttentags: So auch bei der Podiumsdiskussion mit Uwe Braun (ArcelorMittal Hamburg), Markus Dorndorf (LOI Thermprocess), Volker Hille (Salzgitter AG) und Johannes Schenk (Montanuniversität Leoben)

Erfolgreiche Premiere für den Hüttentag

13.11.2019

Keynotes, Podiumsdiskussion und Fachvorträge thematisierten aktuelle Herausforderungen der Stahlindustrie und zeigen Lösungen auf.

Über 400 Teilnehmer, mehr als 30 Aussteller, aktuelle Themen der Stahlindustrie und ein reger fachlicher Austausch kennzeichneten die Premiere des Hüttentags 2019, der unter dem Motto „Tradition bewahren. Zukunft gestalten“ im neuen Foyer Ost der Messe Essen stattfand. Die DVS Media und die Messe Essen als gemeinsame Veranstalter freuen sich über die gelungene Auftaktveranstaltung. „Der intensive fachliche Austausch über den gesamten Tag zeigt uns, dass wir mit unserem Veranstaltungskonzept von Keynotes, Podiumsdiskussionen, Fachvortägen und begleitender Firmenausstellung den Nerv der Zeit getroffen haben", sagt Dirk Sieben, Geschäftsführer der DVS Media. „Die Stahlindustrie steht vor großen Herausforderungen", fügt Oliver Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen hinzu. „Mit dem Hüttentag bieten wir eine Plattform, um über diese Herausforderungen zu diskutieren und Lösungen zu finden."

Zu den Schwerpunktthemen auf dem Hüttentag zählten neben der CO2-freien Stahlerzeugung auch die Additive Fertigung, die Digitalisierung und die E-Mobilität. Darüber hinaus wurden in zahlreichen Fachvortägen neue Produktionsmöglichkeiten, Aspekte des Anlagenbaus, der Technologietransfer und weitere aktuelle Fragestellungen diskutiert. Beim abschließenden gemeinsamen Hüttenabend blieb schließlich genug Zeit, die Gespräche miteinander fortzusetzen und neue Kontakte in der Branche zu knüpfen.

Der nächste Hüttentag findet am 5. November 2020 im Congress Center Ost der Messe Essen statt. 

Werbung

Weiterführende Themen

Neuartiges 3D-Kompositmaterial kann das Gewicht von Komponenten für Luft- und Raumfahrt um 20 Prozent reduzieren.
Aktuelles
23.10.2019

Werkstoffforschung. Ein innovatives Pulver könnte im 3D-Druck den Ersatz von Titan durch Aluminium-Verbundwerkstoffe vorantreiben.

Am 7. November findet in der Messe Essen der Hüttentag 2019 statt.
Aktuelles
17.10.2019

Unter dem Motto „Tradition bewahren, Zukunft gestalten" findet am 7. November 2019 in der Messe Essen der Hüttentag 2019 statt.

Der Industriekonzern Thyssenkrupp musste den DAX verlassen.
Aktuelles
05.09.2019

Der Industriekonzern Thyssenkrupp mit Schwerpunkt in der Stahl-Verarbeitung verliert seinen seit Jahrzehnten angestammten Platz im wichtigsten deutschen Aktienindex DAX. 

Aktuelles
20.08.2019

Produktnews. Zur größten Baufachmesse im Norden Europas - der NordBau - bringt der skandinavische Stahlbauer Lindab neben bewährten Baukomponenten auch Brandneues mit.  ...

Mit Scaffolding Information Modeling – kurz SIM – hat Layher für den Gerüstbau einen auf 3D-Modellen basierenden Prozess entwickelt. Dieser umfasst alle wesentlichen Faktoren des Gerüstbaus: von der Planung über die Logistik bis hin zur Ausführung.
Aktuelles
14.08.2019

Mit Scaffolding Information Modeling - kurz SIM - hat Layher für den Gerüstbau einen auf 3D-Modellen basierenden Prozess entwickelt.

Werbung