Direkt zum Inhalt

Experten-Forum über Leichtmetalle

23.02.2017

Das erste SurTec Leichtmetallforum 2017 stieß auf große Resonanz.

Ende Jänner lud der Spezialist für Oberflächentechnik, SurTec, zum 1. Leichtmetallforum an seinem Unternehmenssitz in Zwingenberg/D ein. Thema war der „Chromat-Ersatz in der Leichtmetallvorbehandlung“.

Ziel war es, ein Forum zum fachlichen Austausch für Anwender und Zulieferer zu schaffen und mit Vorträgen aus der Praxis breit gefächert zu informieren. Durch die Auswahl der Beiträge wurden vor allem Automobilzulieferer-, die Schienenfahrzeug- und Luftfahrt-Branche angesprochen.

Vorträge und Austausch

Den Beginn der Vortragsreihe machte der Schmiermittelexperte Klüber Lubrication mit einer umfassenden Einführung in die Themenbereiche REACh, Annex XIV und Konsortien. Anschließend folgten Anwendervorträge aus der Praxis durch Experten der Firmen Wabco und Airbus, die ihre Herausforderungen bei der Qualifizierung und dem globalen Einsatz von Cr(VI)-Alternativen darstellten. Abgerundet wurde das Programm durch einen Experten-Vortrag des unabhängigen IFO-Instituts für Oberflächentechnik über dessen langjährige Erfahrungen mit dem Cr(VI)-Ersatz sowie eine unterhaltsame Darstellung der Reparaturmöglichkeiten von Schienenfahrzeugen durch die Firma Akzo Nobel.

„Mit den Vorträgen wollten wir ein möglichst breites Spektrum abdecken, damit jeder Teilnehmer etwas mitnehmen kann. Im Mittelpunkt sollte aber bewusst der Austausch und die Diskussion mit und unter den Anwendern stehen.“, erläuterte Torsten Koerner, Leiter globales Produktmanagement Metal Pre-treatment und Industrial Parts Cleaning, von der SurTec International GmbH.

Laut Veranstalter war der Zuspruch zu dieser Art der Veranstaltung groß. Es konnten sowohl Vertreter von OEMs, Zulieferer als auch Lohnbeschichter aus den unterschiedlichen Industrien begrüßt werden. SurTec wird dieses Format zu verschiedenen Themenkreisen in ähnlichen Veranstaltungen in Deutschland und international in Zukunft wieder anbieten.

Werbung

Weiterführende Themen

Verschleißfeste Zylinderstangenbeschichtung für Industrie- und Tiefbauanwendungen.
Oberflächentechnik
06.07.2017

Bosch Rexroth führt für Hydraulik- und Hybridzylinder die per Laserauftragschweißverfahren aufgetragene Enduroq 1 als Alternative zu Chrom- und Nickel-Chrom-Schichten ein ...

Im Anwendungstest lässt sich zum Beispiel ein Aluminiumteil, dessen Oberfläche zuvor mit dem elektrochemischen Ätzverfahren „nanoscale‐sculpturing“ bearbeitet wurde, durch Erwärmen untrennbar mit einem Thermoplast verbinden.
Oberflächentechnik
21.06.2017

Durchbruch in der Materialwissenschaft: Kieler Forscher verbinden Metalle mit nahezu allen Oberflächen.

Aktuelles
17.02.2017

Auf der Hannover Messe 2017 präsentiert sich ein neuer Gemeinschaftsstand zur Plasma- und Laseroberflächentechnik.

Termine
09.02.2017

Am 9. und 10. März 2017 findet in der WKO in Wien ein Workshop über die „Wege zu einer erfolgreichen REACH-Registrierung“ statt.

Termine
10.01.2017

Die 26. Fachtagung Industrielle Bauteilreinigung, vom 23. bis 24. März 2017 in Ulm widmet sich der Frage, wie man Bauteilsauberkeit systematisch, qualitätsorientiert und effizient sichert.

Werbung