Direkt zum Inhalt

Fenster-Kurse in der Kartause

15.02.2018

Das Bundesdenkmalamt, Informations- und Weiterbildungszentrum Baudenkmalpflege, veranstaltet in der Kartause Mauerbach folgende Kurse zum Thema Instandsetzung historischer Fenster:

Schwerpunktkurs Fensterbeschläge
14. -16. März 2018

Dieser Praxiskurs richtet sich an Tischler, Schmiede und Schlosser mit Erfahrung in der Baudenkmalpflege, Holz- und Metallrestauratoren, BDA-Mitarbeiter, Mitarbeiter öffentlicher Bauverwaltungen und Architekten.

Instandsetzung von Beschlägen, Ein- und Ausbau von Beschlägen, Ergänzung und Rekonstruktion nach Bestand, traditionelle Schmiede- und Ziseliertechniken, Korrosionsschutz, Oberflächenbehandlung, praktische Übungen.

Beginn ist am Mittwoch 14. März 2018, um 9:00 Uhr in der Kartause Mauerbach. Die Kursgebühr beträgt € 330,-- pro Person.

Das Detailprogramm als PDF-Download

Ölanstrich auf Holz und Eisen
5.-7. April 2018

Dieser Kurs richtet sich an Maler, Tischler, Schmiede, Schlosser, Metall- und Holzrestauratoren, Architekten, BDA-Mitarbeiter und Mitarbeiter öffentlicher Bauverwaltungen.

An ausgewählten historischen Holz- und Eisenobjekten werden Grundlagen und Maßnahmenkonzepte für eine Instandsetzung erarbeitet und umgesetzt – von der Befundung, Reinigung und Vorbehandlung der Oberflächen inklusive Korrosionsschutz (Minium) bis hin zur traditionellen Herstellung und Ausführung des Ölanstrichs.

Beginn ist am Donnerstag, 5. April 2017, um 9:00 Uhr in der Kartause Mauerbach. Die Kursgebühr beträgt € 330,-- pro Person.

Detailprogramm als PDF-Download

Bei Interesse bitte um rechtzeitige schriftliche Anmeldung per e-mail, Fax oder Postweg (Anmeldeformular). Auf Wunsch gibt es eine Liste der umliegenden Pensionen, auch stehen in der Kartause Mauerbach einige Nächtigungszimmer in den ehemaligen Mönchszellen zur Verfügung.

Werbung

Weiterführende Themen

Der Swisspacer Air liefert die Antwort auf ein grundlegendes Problem der Branche: den Druckausgleich in Isoliergläsern.
Bau München
10.01.2019

Mit dem Swisspacer Air liefert der Schweizer Warme Kante Hersteller ein Bauteil für den Druckausgleich in Isoliergläsern

Das Wicline 115 AFS wurde sicherheitstechnisch aufgerüstet und mit einer Pilzkopfverriegelung versehen.
Bau München
10.01.2019

Der Auftritt von Wicona steht im Zeichen von Digitalisierung, Innovation und Nachhaltigkeit.

Druckfrisch: Das Kemper-Fortbildungsgramm 2019 ist erschienen.
Sanitär
28.12.2018

Das neue Fortbildungsprogramm von Kemper für das Jahr 2019 umfasst 125 Seminare.

Türen lassen sich mittlerweile auch per Fingerscan am Türdrücker ent- oder versperren.
Themen
19.12.2018

Auch Fenster, Türen und Beschattungsanlagen werden dank Vernetzung und digitaler Technik zu smarten Bauteilen, die dem Nutzer mehr Komfort im Alltag bieten können. 

Alexander Eder, Lehrling; Simon Weichselbaum, Lehrling; Karin Schutting, Lehrlingsbeauftragte der Rembrandtin Lack GmbH Nfg. KG und Marc Hangler, Lehrling
Aktuelles
18.12.2018

Rembrandtin wurde von der Wirtschaftskammer Wien mit dem Qualitätssiegel „Top-Lehrbetrieb 2019 – 2022“ ausgezeichnet.

Werbung