Direkt zum Inhalt
Bosch FlexiClick mit Hammer

FlexiClick mit Hammer

10.04.2015

Das modulare Akku-Bohrschrauber-System FlexiClick von Bosch bekommt nun auch einen Bohrhammeraufsatz.

Bosch FlexiClick mit Winkelschraubaufsatz

Das flexible Bohrschraubersystem FlexiClick von Bosch beinhaltet die Akku-Bohrschrauber GSR 14,4 V-EC FC2 Professional oder GSR 18 V-EC FC2 Professional sowie den passenden Bohrfutter-, Exzenter- und Winkelaufsatz. Das Anwendungsspektrum reicht von klassischen Schraubanwendungen bis hin zum Bohren in Holz, Metall und sogar Beton – und das bei sehr kompakten Abmessungen des Geräts mit jeweiligem Aufsatz. Handwerker können dadurch sehr flexibel und auch an schwer zugänglichen Stellen präzise arbeiten. Darüber hinaus bietet Bosch nun aber erstmals auch einen Aufsatz mit integriertem Borhammerschlagwerk. Durch diesen Aufsatz wird der Bohrschrauber zu einem kraftvollen SDS-plus-Bohrhammer mit einer Schlagenergie von einem Joule. Damit kann man laut Bosch mühelos in Beton bohren, bei einem maximalen Bohrdurchmesser von zehn Millimetern. Mit nur 270 Millimeter Länge bei montiertem Aufsatz sind die Geräte darüber hinaus wesentlich kompakter als herkömmliche Bohrhämmer.

Um die Ecke schrauben

Darüber hinaus ist auch der Exzenteraufsatz GEA FC2 Professional für Anwendungen interessant, bei denen exaktes, randnahes Schrauben notwendig ist. Und mit dem Winkelaufsatz GWA FC2 Professional können Handwerker Schrauben auch dort präzise eindrehen, wo wenig Platz ist. Denn dieser schraubt um die Ecke und ist mit 95 Millimetern Länge sehr kompakt. Der Winkelaufsatz lässt sich in 16 verschiedenen Positionen arretieren.

Drehen, klicken, sitzt

Das Verbinden der vier FlexiClick-Aufsätze mit den Akku-Bohrschraubern erfolgt auf die gleiche Weise, wie es Handwerker von Schnellspannbohrfuttern gewohnt sind: Einfach Aufsatz an die FlexiClick-Schnittstelle ansetzen und diesen im Uhrzeigersinn drehen. Im Anschluss signalisiert mehrfaches Klicken die sichere Verbindung zwischen beiden Komponenten – und schon ist das System einsatzbereit. 

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Der Entfernungsmesser hat auch eine integrierte Kamera.
Produkte
04.04.2018

Bosch erweitert ab Mai sein Sortiment mit einem neuen Laser-Entfernungsmesser, das erstmals eine integrierte Kamera hat. 

Aktuelles
19.03.2018

Der klassische rote Koffer zeigt sich in neuem Design und verbesserter Funktionalität.

Günzburger Steigtechnik präsentiert auf der Eisenwarenmesse 2018 sein neues flexibles Arbeitsdielen-System FlexxWork und wurde gleich zweimal für den „Eisen Award“ nominiert.
Aktuelles
13.02.2018

59 Einsendungen, 48 teilnehmende Firmen, 12 Nominierungen: Das sind die Eckdaten des „Eisen Awards“, der auf der Kölner Eisenwarenmesse 2018 (4. bis 7. März 2018) vergeben wird.

Aktuelles
10.01.2018

Beim neuen 9-teiligen Set von Wiha sind die Stiftschlüssel mit UV-Lack in verschiedenen Farben markiert.

Ortungsfunktion und volle Kontrolle über Einstellungen und Benutzungsrechte von Werkzeugen.
Metall- und Infotechnik
26.06.2017

Tool-Tracking und Tool-Security schützen Elektrowerkzeug vor Verlust und unberechtigter Benutzung.

Werbung