Direkt zum Inhalt
Bosch FlexiClick mit Hammer

FlexiClick mit Hammer

10.04.2015

Das modulare Akku-Bohrschrauber-System FlexiClick von Bosch bekommt nun auch einen Bohrhammeraufsatz.

Bosch FlexiClick mit Winkelschraubaufsatz

Das flexible Bohrschraubersystem FlexiClick von Bosch beinhaltet die Akku-Bohrschrauber GSR 14,4 V-EC FC2 Professional oder GSR 18 V-EC FC2 Professional sowie den passenden Bohrfutter-, Exzenter- und Winkelaufsatz. Das Anwendungsspektrum reicht von klassischen Schraubanwendungen bis hin zum Bohren in Holz, Metall und sogar Beton – und das bei sehr kompakten Abmessungen des Geräts mit jeweiligem Aufsatz. Handwerker können dadurch sehr flexibel und auch an schwer zugänglichen Stellen präzise arbeiten. Darüber hinaus bietet Bosch nun aber erstmals auch einen Aufsatz mit integriertem Borhammerschlagwerk. Durch diesen Aufsatz wird der Bohrschrauber zu einem kraftvollen SDS-plus-Bohrhammer mit einer Schlagenergie von einem Joule. Damit kann man laut Bosch mühelos in Beton bohren, bei einem maximalen Bohrdurchmesser von zehn Millimetern. Mit nur 270 Millimeter Länge bei montiertem Aufsatz sind die Geräte darüber hinaus wesentlich kompakter als herkömmliche Bohrhämmer.

Um die Ecke schrauben

Darüber hinaus ist auch der Exzenteraufsatz GEA FC2 Professional für Anwendungen interessant, bei denen exaktes, randnahes Schrauben notwendig ist. Und mit dem Winkelaufsatz GWA FC2 Professional können Handwerker Schrauben auch dort präzise eindrehen, wo wenig Platz ist. Denn dieser schraubt um die Ecke und ist mit 95 Millimetern Länge sehr kompakt. Der Winkelaufsatz lässt sich in 16 verschiedenen Positionen arretieren.

Drehen, klicken, sitzt

Das Verbinden der vier FlexiClick-Aufsätze mit den Akku-Bohrschraubern erfolgt auf die gleiche Weise, wie es Handwerker von Schnellspannbohrfuttern gewohnt sind: Einfach Aufsatz an die FlexiClick-Schnittstelle ansetzen und diesen im Uhrzeigersinn drehen. Im Anschluss signalisiert mehrfaches Klicken die sichere Verbindung zwischen beiden Komponenten – und schon ist das System einsatzbereit. 

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Das Bild zeigt die videobasierte Branddetektion bei Bosch.
Heizung
10.12.2018

Für mehr Sicherheit, Effizienz und Komfort sorgt Bosch im Bereich Energie- und Gebäudetechnik. Wie? Mit vernetzten Lösungen und künstlicher Intelligenz (KI).

18-Volt-Ergo-Akkupack BP 18 Li 3,1 Ergo-I mit integrierter Bluetooth-Funktion.
Produkte
07.12.2018
Die Anmeldephase für den HTL-Abschlussjahrgang 2018/19 zum Technik fürs Leben-Preis von Bosch läuft noch bis 30. November 2018.
Aktuelles
05.11.2018

Noch bis 30. November können sich talentierte HTL-Schüler, die gerade ihren Abschluss machen, zum Bosch „Technik fürs Leben-Preis“ anmelden.

Österreichs Nachwuchstechnikerinnen und -techniker im HTL-Abschlussjahrgang 2019 haben noch bis zum 30. November 2018 die Möglichkeit, ihre Projekte anzumelden.
Aktuelles
25.10.2018

Für den „Technik fürs Leben-Preis 2019“ der Bosch Gruppe werden wieder die besten heimischen HTL-Diplomarbeitsprojekte gesucht.

Der GAS 10,8 V von Bosch wiegt nur 700 Gramm. Staub und Späne landen im transparenten Spänebehälter.
Themen
02.10.2018

Gerade bei Montagearbeiten sind mobile Staubsauger eine praktische Alternative für kurze Einsätze. Hier stellen wir einige Modelle vor.

Werbung