Direkt zum Inhalt
Bosch FlexiClick mit Hammer

FlexiClick mit Hammer

10.04.2015

Das modulare Akku-Bohrschrauber-System FlexiClick von Bosch bekommt nun auch einen Bohrhammeraufsatz.

Bosch FlexiClick mit Winkelschraubaufsatz

Das flexible Bohrschraubersystem FlexiClick von Bosch beinhaltet die Akku-Bohrschrauber GSR 14,4 V-EC FC2 Professional oder GSR 18 V-EC FC2 Professional sowie den passenden Bohrfutter-, Exzenter- und Winkelaufsatz. Das Anwendungsspektrum reicht von klassischen Schraubanwendungen bis hin zum Bohren in Holz, Metall und sogar Beton – und das bei sehr kompakten Abmessungen des Geräts mit jeweiligem Aufsatz. Handwerker können dadurch sehr flexibel und auch an schwer zugänglichen Stellen präzise arbeiten. Darüber hinaus bietet Bosch nun aber erstmals auch einen Aufsatz mit integriertem Borhammerschlagwerk. Durch diesen Aufsatz wird der Bohrschrauber zu einem kraftvollen SDS-plus-Bohrhammer mit einer Schlagenergie von einem Joule. Damit kann man laut Bosch mühelos in Beton bohren, bei einem maximalen Bohrdurchmesser von zehn Millimetern. Mit nur 270 Millimeter Länge bei montiertem Aufsatz sind die Geräte darüber hinaus wesentlich kompakter als herkömmliche Bohrhämmer.

Um die Ecke schrauben

Darüber hinaus ist auch der Exzenteraufsatz GEA FC2 Professional für Anwendungen interessant, bei denen exaktes, randnahes Schrauben notwendig ist. Und mit dem Winkelaufsatz GWA FC2 Professional können Handwerker Schrauben auch dort präzise eindrehen, wo wenig Platz ist. Denn dieser schraubt um die Ecke und ist mit 95 Millimetern Länge sehr kompakt. Der Winkelaufsatz lässt sich in 16 verschiedenen Positionen arretieren.

Drehen, klicken, sitzt

Das Verbinden der vier FlexiClick-Aufsätze mit den Akku-Bohrschraubern erfolgt auf die gleiche Weise, wie es Handwerker von Schnellspannbohrfuttern gewohnt sind: Einfach Aufsatz an die FlexiClick-Schnittstelle ansetzen und diesen im Uhrzeigersinn drehen. Im Anschluss signalisiert mehrfaches Klicken die sichere Verbindung zwischen beiden Komponenten – und schon ist das System einsatzbereit. 

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Neuer Vorstand der Bosch AG: Helmut Weinwurm
Aktuelles
11.02.2020

Helmut Weinwurm übernimmt am 1. Mai 2020 die Funktion des Alleinvorstandes der Robert Bosch AG und des Repräsentanten der Bosch-Gruppe in Österreich.

Der weltweit hellste Akku-Baustrahler mit 18 Volt und Connectivity – das ist der GLI 18V-10000 C Professional von Bosch. Seine LED ist mit 10 000 Lumen knapp fünf Mal heller als der bisher leistungsstärkste Bosch-Strahler GLI 18V-2200 C Professional.
Aktuelles
19.12.2019

Der neue GLI 18V-10000 C Professional von Bosch überzeugt mit langer Laufzeit und einfacher Steuerung. 

Elektronischer Handsauger „Nemo“ haftet an unterschiedlichen Materialien.
Aktuelles
13.11.2019

Ein Handgriff mit Akku und Vakuumpumpe hilft beim Heben und Platzieren von Bauteilen mit jeglicher Oberflächenstruktur.

Über 2.800 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich haben die Chance bisher genutzt und seit 2008 am Technik fürs Leben-Preis von Bosch erfolgreich teilgenommen. Das Finale findet im Mai 2020 erstmals in Salzburg statt.
Aktuelles
15.10.2019

Die Anmeldephase für den HTL-Wettbewerb, den Technik fürs Leben-Preis 2020 der Bosch Gruppe in Österreich, hat begonnen.

Über 2.800 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich haben die Chance bisher genutzt und seit 2008 am Technik fürs Leben-Preis von Bosch erfolgreich teilgenommen. Das Finale findet im Mai 2020 erstmals in Salzburg statt.
Aktuelles
07.10.2019

Bis 29. November kann man sich für den 13. Technik-fürs-Leben-Preis von Bosch anmelden.

Werbung