Direkt zum Inhalt

Gamma setzt Maßstäbe

22.08.2019

Die seit Mai verfügbare Produktreihe „Gamma“ ist eine neue persönliche Schutzausrüstung (PSA) von Kemppi für Schweißer.

SCHWEISSEN 2019

Kemppi
Stand 117

Gamma bietet den besten Schutz für Augen, Gesicht und Atemwege sowie Arbeitsleuchten für klare Sicht und Sicherheit bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Geräte reduzieren die Arbeitsermüdung, erhöhen den Komfort und schützen vor Gesundheitsrisiken beim Schweißen.

Gerade die gesundheitsgefährdenden Elemente der Schweiß- und Schneiddämpfe sind nicht unbedingt mit bloßem Auge sichtbar. In einer 8-Stunden-Schicht atmen Schweißer üblicherweise rund 4000 Liter Luft, die bei einem ungeschützten Atemsystem ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko darstellt.

„Unsere neue Gamma-Produktreihe erreicht in Sachen Gesamtschutz ein ganz neues Niveau“, erklärt Kemppis PSA-Produktmanager John Frost. In Verbindung mit der neuen akkubetriebenen Filtereinheit erfülle Gamma die höchste europäische TIL-Klassifizierung (Total Inward Leakage) für die Atemschutzleistung der Klasse TH3, und schütze damit vor 99,8 Prozent der Gase und Partikel in der Luft.

Die Modellvarianten der Gamma-Produkte reichen von Standard-Gesichts- und Augenschutz bis zu hochwertigen Atemlösungen, darunter ein Modell mit integrierten LED-Arbeitsleuchten. Sie können bei allen Lichtbogenverfahren wie Schweißen, Schneiden und Fugenhobeln sowie bei Schleif- und Prüfarbeiten eingesetzt werden.

Die Atemschutzmasken Gamma GTH3 arbeiten nach dem Prinzip des „positiven Luftdrucks“ und sind mit akkubetriebene Filterpacks oder Zulufteinheiten ausgestattet.

Die Gamma-Helme mit automatisch verdunkelnden Schweißfiltern (ADF) verfügen über einen Fernregler, der das Einstellen des ADF-Filters beim Schweißen erleichtert.

Werbung

Weiterführende Themen

Robust Feed Pro.
Schweissen
14.08.2019

SCHWEISSEN 2019: Robust Feed Pro von Esab feiert in Linz seine Europapremiere.

Gasgekühlter Dinse Schweißbrenner DIX MET 352 schweißt Teile eines Gitterträgers.
Schweissen
14.08.2019

Praxis. Schweißsysteme veredeln maßgeschneiderte Produktionsanlagen.

Intuitive Bedienung über das große Grafikdisplay mit symbolgesteuerter Menüführung.
Schweissen
07.08.2019

SCHWEISSEN 2019: Mit der ersten Hochfrequenzzündung am Akku setzt Lorch laut eigenen Angaben Maßstäbe beim WIG-Schweißen.

Die Laserhub-Gründer Adrian Raidt, Christoph Rößner und Jonas Schweizer (v.l.n.r.).
Blechtechnik
07.08.2019

Blechbearbeitung: Das deutsche Startup Laserhub beschreibt nach der Ausdehnung seines Angebots über Deutschland hinaus die vier wichtigsten Trends.

Mit Messer Austria können sich Interessierte kostenlos einen vollständigen Marktüberblick und damit einen entscheidenden Informationsvorsprung verschaffen.
Schweissen
01.08.2019

SCHWEISSEN 2019: Messer Austria lädt zur kostenfreien Teilnahme an der internationalen Fachmesse, die vom 10. bis zum 12. September 2019 im Linzer Design Center ...

Werbung