Direkt zum Inhalt
Die aktuelle Geschäftsführung der Engel Unternehmensgruppe, von links: Peter Neumann, Christoph Steger, Stefan Engleder, Klaus Siegmund.

Geordneter Übergang bei Engel

14.03.2016

Beim oberösterreichischen Maschinenbauer übernimmt demnächst die vierte Familiengeneration das Ruder.

Lange geplant und gut vorbereitet: Ende November 2016 wird sich Peter Neumann, langjähriger Vorsitzender der Geschäftsführung der Engel Unternehmensgruppe, nach 35 Jahren aus dem operativen Geschäft zurückziehen. Die Veränderung sei seit langem geplant und finde im klaren Einvernehmen mit den Eigentümerfamilien der Engel Unternehmensgruppe statt, bekräftigt Neumann.

Tatsächlich wurde der Generationswechsel in dem eigentümergeführten Unternehmen bereits vor mehreren Jahren mit dem Einstieg der vierten Generation von Mitgliedern der Eigentümerfamilie in die Geschäftsführung Schritt für Schritt in die Wege geleitet. Stefan Engleder, ein Urenkel des Unternehmensgründers Ludwig Engel, zeichnet bereits seit mehr als drei Jahren für die Geschäftsführung Technik und Produktion verantwortlich. Als designierter Nachfolger von Peter Neumann wird Engleder im Dezember den Vorsitz der weiterhin aus vier Mitgliedern bestehenden Geschäftsführung übernehmen. Neben Engleder, der auch für den Bereich Entwicklung verantwortlich zeichnet, wird der neue Engel-Vorstand dann aus dem weiteren Familienmitglied Christoph Steger (Vertrieb, Marketing und Service), Klaus Siegmund (Finanzen, Personal, Informatikbereich) sowie Joachim Metzmacher (Produktion) bestehen.

„Peter Neumann hat das Unternehmen über Jahrzehnte geprägt und wesentlich zum Erfolg beigetragen“, streut Stefan Engleder seinem Vorgänger Rosen. Und die Aufsichtsratsvorsitzende Birgitte Engleder freut sich, „dass nun die nächste Generation endgültig das Ruder übernimmt und die Erfolgsgeschichte, die mein Großvater begonnen hat, fortschreiben wird.“ [red/engel]

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

„Bestes Familienunternehmen“: Dorn Lift GmbH. ÖNK-Generalsekretär Christian Sonnweber (l.) kürt Alexander und Evelyn Dorn.
Aktuelles
26.07.2018

Das Lauteracher Familienunternehmen Dorn Lift wurde von der Tageszeitung „Die Presse“, dem Bankhaus Spängler, BDO Austria und der Österreichischen Notariatskammer als bestes Familienunternehmen ...

Gebäudetechnik
18.06.2018

Bei der Sanierung des Wiener Volkstheaters erneuert Waagner-Biro die komplette Bühnenmaschinerie.

Im September 2018 wird die AMB auf dem Stuttgarter Messegelände  zum Treffpunkt der Branche. Hier finden Besucher alle Weltmarktführer der Zerspanung vor Ort.
Aktuelles
15.05.2018

Bereits zum 19. Mal wird die Stuttgarter Fachmesse AMB (18. bis 22. September 2018) heuer zum Treffpunkt für Experten der spanabhebenden Metallbearbeitung.

Leichtbau bei Trumpf am Beispiel des Schneidens von Felgen.
Blechtechnik
26.04.2018

Auf der Hausmesse „Intech“ präsentierte Trumpf effiziente Lasertechnologien, um Elektromobilität massenhaft auf die Straße zu bringen.

Für die Erzeugung von Gewinden in dünn- und dickwandigen Rohren hat Trumpf die Maschine mit einer Spindel und einem Vierfach-Werkzeugwechsler ausgestattet.
Technik
17.04.2018

Die neue TruLaser Tube 5000 von Trumpf bringt jetzt auch Gewinde in Rohre ein.

Werbung