Direkt zum Inhalt
Zwei Jahre lang werden Ideen zur Verbesserung von Schmiedewerkzeug gesammelt

Gesucht: Die ergonomische Schmiedezange

18.06.2019

ErgoZang“ soll Belastungen bei der Schmiedearbeit reduzieren.

Um die Gesundheit der Schmiedearbeiter zu schonen, wollen Ingenieure am In­stitut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) eine ergonomische Schmiedezange entwickeln. Sie soll Stöße und Schwingungen dämpfen, beim Greifen unterstützen und Belastungen durch das Bauteilgewicht reduzieren. Das kann Schmiedeunternehmen einen klaren Nutzen bringen, denn wenn Mitarbeiter länger gesund bleiben, spart dies Kosten. 
Im Forschungsprojekt „ErgoZang“ ­arbeiten die IPH-Ingenieure eng mit kleinen und mittleren Schmiedeunternehmen und Zangenherstellern zusammen. Die Belastungen während der Arbeit werden gemessen, und die Erkenntnisse fließen direkt in die Entwicklung der neuen Zange(n) ein, um die Belastungen bei der Arbeit zu reduzieren, Schmerzen vorzubeugen – und Krankenstände zu senken helfen.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Flammspritzen
Technik
13.11.2019

Patent: TU Freiberg entwickelt neuartige Verbundmaterialien für extrem hitzebeständige Bauteile.

Die ausgezeichnete Akku-Kreissäge SC 60W-A36.
Aktuelles
09.08.2019

Designpreise. Ein weiteres Mal hat das Produktdesign von Hilti bei den Awards von Red Dot und iF gleich mehrmals erfolgreich abgeschnitten.

Oberflächentechnik
07.08.2019

Materialverschleiß wird seit vielen Jahren mit einfachen, empirischen Gesetzen beschrieben. An der TU Wien gelingt nun ein Blick auf die tieferen Ursachen.

Aktuelles
24.10.2018

Das Bundesdenkmalamt, Informations- und Weiterbildungszentrum Baudenkmalpflege, veranstaltet nachfolgende Kurse/Seminare zum Thema Metallbearbeitung in der Kartause Mauerbach:

Wie man eine Folie ohne Kleber aber luftdicht befestigt ist nur eine von zahlreichen Herausforderungen, die im UMAR dargestellt werden.
Aktuelles
11.10.2018

Wie es gelingt, eine recyclebare Wohneinheit zu realisieren, wird Stararchitekt Werner Sobek beim ersten Bautech Talk des öbv am 19. November zeigen. 

Werbung