Direkt zum Inhalt

Grobreinigung schnell und flexibel

19.07.2019

Die Scotch-Brite Grobreinigungsscheiben XT Pro und XT Pro Extra Cut wurden verbessert.

Seit fast 40 Jahren verlassen sich Metallarbeiter auf die einwandfreien Ergebnisse der Scotch-Brite Grobreinigungsscheiben. Jetzt bieten sie eine noch höhere Geschwindigkeit und längere Standzeit.

Seit fast 40 Jahren verlassen sich Metallarbeiter auf die Scotch-Brite Grobreinigungsscheiben. Nun wurden die neuen Scheiben nochmals verbessert. Die neuen Scotch-Brite Grobreinigungsscheiben überzeugen durch ein neues, verbessertes Vlies, bei dem anschmiegsame und zugleich feste Fasern einen schnellen und gleichmäßigen Abtrag garantieren. Die Scheiben bieten dadurch eine verbesserte Anpassungsfähigkeit, ohne dass die Festigkeit beeinträchtigt wird. Zudem überzeugen die neuen Scheiben durch höhere Umdrehungszahlen und geringe Vibrationen.

Für jeden Zweck die richtige Scheibe

Die neue XT Pro Variante enthält ein Siliziumkarbid und eignet sich vor allem für die schnelle Entfernung von Rost, Farben und leichtem Walzzunder. Die Scheibe gewährleistet eine optimale Oberflächenbearbeitung, ohne das Werkstück zu verformen und überzeugt durch geringe Funkenbildung.

Die Scotch-Brite XT Pro Extra Cut besteht aus Aluminiumoxid und ist eine besonders widerstandsfähige Scheibe, die schnell das blanke Metall freilegt. Sie entfernt Rost und Rostflecken, ohne Kerben zu hinterlassen. XT Pro Extra Cut ist besonders zur Entfernung von dicken Lackierungen und Beschichtungen sowie zum schnellen Überblenden, Freilegen und Veredeln des blanken Metalls konzipiert. Dadurch eignet sie sich insbesondere für die Vorbereitung von Klebevorgängen.

Werbung

Weiterführende Themen

Spezielle Gestelle für ein gutes Beschichtungsergebnis bietet die Ebbinghaus Styria Coating GmbH.
Oberflächentechnik
11.07.2019

Bei der Ebbinghaus Styria Coating GmbH schenkt man der Konstruktion und Fertigung von Warenträgern für die KTL-Beschichtung besondere Beachtung. 

Bis zu 36.000 Tonnen Alu-Schrott können Hydro-Recycling-Werk in Dormagen jährlich aufbereitet und hochwertigen Fassadenprofilen zugeführt werden.
Aktuelles
09.07.2019

Im Hydro-Recycling-Werk in Dormagen hat Wicona die neueste Generation von low-carbon Aluminium vorgestellt.

Die Einsatzmöglichkeiten des Aton Wire im Walz- oder Drahtziehwerk sind vielfältig und auf die Reduktion der laufenden Kosten ausgerichtet.
Oberflächentechnik
21.06.2019

Guter Deal für mehr Qualität: Ein kostengünstiges Profilmessgerät für Walz- und Drahtziehnetzwerke bietet der Messtechnikspezialist Nextsense.

Wie der bisherige Praxis-Check beweist, haben sich die hohen Ansprüche an die neue „Bupi Cleaner“ Entlackungsanlage zur vollen Zufriedenheit des Auftraggebers erfüllt.
Oberflächentechnik
20.06.2019

Praxis. Die international tätige Collini GmbH hat am Standort Marchtrenk/OÖ eine innovative Entlackungsanlage der Bupi Golser Maschinenbau GmbH installiert.

v.l. Wolfgang Rathner, GF Fill GmbH Gurten, Michael Heußen, GF HAI Extrusion Germany, Braunauer Bürgermeister Johannes Waidbacher, Rob van Gils, CEO HAI-Gruppe, Pfarrer Severin Piksa, Markus Schober, GF HAI Österreich und Deutschland, Neukirchens Bürgermeister Johann Prillhofer und Andreas Fill, GF Fill GmbH Gurten bei der Eröffnung der neuen Produktionshallse.
Aktuelles
06.06.2019

Fertigung 4.0. Hammerer Aluminium Industries (HAI) eröffnete kürzlich eine 4.000 Quadratmeter Industrie 4.0-Fertigungshalle am oberösterreichischen Stammsitz in Ranshofen ...

Werbung