Direkt zum Inhalt
Advertorial

HANDWERK 2017 - Die neue Fachmesse für Werkzeug und Eisenwaren

09.01.2017

Die neue Fachmesse HANDWERK feiert von 15. bis 18. März 2017 Premiere in Wels und richtet sich an qualifizierte Profis aus allen Gewerken sowie an den Fachhandel. Das gewerkeübergreifende Messekonzept bietet sowohl für Aussteller als auch Fachbesucher optimale Synergien und stößt auf gute Resonanz bei den Firmen.

Nicht nur handwerkliche Fertigkeit, sondern auch beste Ausstattung bei Werkzeugen, Maschinen und Eisenwaren ist für das Handwerk von größter Bedeutung. Beschläge, Befestigungs- und Verbindungstechnik für das holzverarbeitende Gewerbe, den Handel und die Industrie stellen ein Kernthema der Fachmesse HANDWERK 2017 dar. Von Baustellen- und Werkstattbedarf, Messtechnik und Arbeitsschutz bis hin zu Bohr-, Schleif- und Schweißtechnik wird ein umfangreiches Angebot in Szene gesetzt. Die Fachmesse zeigt darüber hinaus hohe Kompetenz bei Elektrowerkzeug und Handwerkzeug – ein Bereich, der für Fachbesucher aus allen Gewerken gleichermaßen interessant ist. 

POSITIVE STIMMUNG IN DER BRANCHE

Über 100 Aussteller sind bereits fix für die HANDWERK angemeldet und täglich folgen weitere Anmeldungen.  Unter anderem zeigen Top-Firmen wie Alpen-Maykestag, Blakläder, Blum, Elmag, Gebol, Gedore, Grass, Kaufmann, Klingspor, Kübler, Makita, Mascot, Milwaukee, Pferd, SOLA, Steinel, uvm. ihre Neuheiten in Wels. Wichtige Kooperationen, unter anderem Nordwest, sorgen dafür, dass der Fachhandel perfekt abgedeckt wird.

FACHMESSE DER INNOVATIONEN

Zukunftsorientiertes Denken und Handeln erfordert, dass Innovation und Handwerk Hand in Hand gehen.  Im Forum Innovation stehen Augmented Reality, Open Source, Robotik und 3D-Druck ebenso im Fokus wie  Industrie 4.0 oder Crowd-funding. Weiters zeichnet die Messe Wels neue Materialien, moderne Maschinen, innovative Produkte und Entwicklungen mit dem „Innovationspreis HANDWERK“ aus, der im Rahmen der Eröffnung am Mittwoch verliehen wird.

Termin vormerken: HANDWERK 15. - 18. März 2017

 Alle Infos: www.handwerk-wels.at

Weiterführende Themen

Metall- und Infotechnik
22.11.2017

Im September 2017 wurde eine Studie veröffentlicht, die den Status der Digitalisierung der KMU in Österreich in den Fokus nahm.

Vorstand der Wiener Metalltechnik-Innung, v.l.n.r.: Monika Schlägl, KommR Ing. Georg Senft, Christian Adamovic.
Innung & Netzwerke
22.11.2017

Am 12. Oktober 2017 fand im traditionsreichen Schweizerhaus die Fachgruppentagung der Wiener Metalltechniker-Innung statt.

Mit den Schraubsystemen werden über 20 verschiedene Schraubfälle am Chassis abgedeckt. Das Werkzeug lässt sich mit seinem Gegenhalter in allen Achsen drehen und schwenken.
Technik
22.11.2017

Praxis. Um den Lärm in der Wohnwagen-Fertigung zu reduzieren, ersetzte der deutsche Fahrzeugbauer LMC Caravan seine alten Druckluft-Impulsschrauber durch dokumentationsfähige ...

Schweißen der X-Naht eines Stahlrings mit „forceArc“.
Schweissen
20.11.2017

Praxis. Die oö Firma Ebner Industrieofenbau rüstet ihre Schweißfertigung auf EWM-Maschinen um.

Geschäftsführer Martin Hartl (links) und sein neuer Betriebsleiter Thomas Rinnermoser.
Beruf
17.11.2017

Karriere mit Lehre. Thomas Rinnermoser ist neuer Betriebsleiter im Hartl Metall Stammwerk Waldneukirchen/OÖ.