Direkt zum Inhalt

Heroal dämmt Haustür

11.02.2015

Heroal stellte in München u.a. seine Lösung des passivhauszertifizierten Aluminium-Haustürsystems D 92 UD vor.

Ohne zusätzliche Komponenten und einer Profilbautiefe deutlich unter 100 mm. Weitere Qualitätsmerkmale neben der hohen Wärmedämmung sind beispielsweise die reversible Füllungsbefestigung sowie eine Bauteilereduzierung im unteren Türbereich für eine effiziente Verarbeitung und höchste Systemsicherheit. Die strikte Trennung zwischen Beschlagnut und den Isolier- und Dichtebenen ist Garant für die guten Leistungseigenschaften. Dabei ist die heroal Beschlagtechnologie ein zentraler Bestandteil des modularen Aufbaus. So testete heroal als einer der ersten Aluminium-Systemgeber alle Systemkomponenten erfolgreich auf die erhöhte Einbruchhemmung RC 3. Dieser Nachweis ist unabhängig von den in diesem System bekannten Füllungsvarianten.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Bau München
28.01.2019

Wir haben die Aussteller gefragt, was man auf ihrem Stand gesehen haben muss.

Schalldämmung bei natürlicher Lüftung: Schüco hat dafür unterschiedliche Lösungen parat.
Bau München
28.01.2019

Akustik. Schüco bietet neue Möglichkeiten zur Lärmreduzierung in Innenräumen.

Zahlreiche Zuschauer verfolgten am Messestand, welche Tenado-Features Ihnen in Zukunft die Arbeit erleichtern sollen.
Bau München
25.01.2019

Software. Ein voller Erfolg war die Bau 2019 für den Softwarehersteller Tenado. 

Aktuelles
23.01.2019

Die österreichische Bauzeitung war für Sie auf der Bau 2019 in München unterwegs und sammelte Eindrücke. 

Nachhaltigkeit wird beim Grohe-Werk in Thailand ganz groß geschrieben.
Sanitär
21.01.2019

Auf der Bau in München wurde Grohe für seine nachhaltige Produktionsanlage ausgezeichnet.

Werbung