Direkt zum Inhalt

Hueck runderneuert

11.02.2015

Ein neues Logo als Symbol für den neuen internationalen Auftritt der Marke und innovative Systeme standen bei Hueck auffällig im Vordergrund. 

Zur "Bau München 2015" waren 20 der 23 gezeigten Produkte Neuvorstellungen. Etwa das neue Lambda-System WS/DS 075 mit 75mm Bautiefe und die Brandschutzkonstruktion Lava 77-90, das gegenüber Feuer 90 Minuten Widerstand bietet. Ebenso neu ist bei Hueck eine Spaltlüftung, die auch bei geöffnetem Fenster Einbruchschutz bietet. Sicherheit und Designmöglichkeiten gleichzeitig bieten außerdem neue Fenster mit integrierter Beleuchtung der Scheiben. Die neue Ausrichtung mit Verstärkung der Vertriebsmannschaftsoll zudem die Position der Marke Hueck in Österreich weiter festigen.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Die Farbauswahl zur Pulverbeschichtung ist nahezu grenzenlos.
Gebäudehülle
15.02.2019

Pulverbeschichtung und Eloxierung von Aluminium bieten nicht nur eine gestalterische Vielfalt, sondern sind ausserdem auch essentiell für die Langlebigkeit und Werterhaltung moderner ...

Bau München
13.02.2019

Die Österreichische Bauzeitung hat auf der Bau in München bei Branchengrößen nachgefragt, was Sie sich vom Jahr 2019 erwarten.

Bau München
28.01.2019

Wir haben die Aussteller gefragt, was man auf ihrem Stand gesehen haben muss.

Schalldämmung bei natürlicher Lüftung: Schüco hat dafür unterschiedliche Lösungen parat.
Bau München
28.01.2019

Akustik. Schüco bietet neue Möglichkeiten zur Lärmreduzierung in Innenräumen.

Zahlreiche Zuschauer verfolgten am Messestand, welche Tenado-Features Ihnen in Zukunft die Arbeit erleichtern sollen.
Bau München
25.01.2019

Software. Ein voller Erfolg war die Bau 2019 für den Softwarehersteller Tenado. 

Werbung