Direkt zum Inhalt
Symposium Industrie 4.0 in Linz.

Industrie 4.0 Symposion in Linz

20.08.2015

Am 7. und 8. Oktober 2015 wird die voestalpine Stahlwelt Linz auf der Konferenz der Nationalen Clusterplattform Österreich zur Industrie 4.0 Hochburg.

Die Zukunft gestalten – Wegbereiter für die Produktion von morgen - so lautet der Schwerpunkt des diesjährigen Symposiums Industrie 4.0, zugleich Konferenz der Nationalen Clusterplattform Österreich. Unter Schirmherrschaft von Vizekanzler Reinhold Mitterlehner referieren und diskutieren namhafte Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft Themen wie „Produktion der Zukunft“, „Chancen und Risiken der Vernetzung“ oder „Auswirkungen auf die Arbeitswelt“. Dazu werden auch konkrete Beispiele aus Wirtschaft und Wissenschaft präsentiert. Betriebsbesichtigungen bei Internorm International GmbH und Linz Textil GmbH, Präsentationen von Praxisbeispielen von Partner-Unternehmen des Mechatronik-Clusters sowie eine begleitende Fachausstellung runden das Programm ab.

Symposium Industrie 4.0 — die Referenten:

Prof. Dr.-Ing. Michael F. Zäh (Leiter des Instituts für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) – Technische Universität München),
DI Herbert Eibensteiner (Mitglied des Vorstandes der voestalpine AG),
Dr.in Sabine Herlitschka, MBA (Vorstandsvorsitzende Infineon Technologies Austria AG),
DI Dr. Kurt Hofstädter, MBA (Head of Industry CEE Siemens AG Österreich)
Dr.-Ing. Albrecht Stalmann (Leiter Innovationsmanagement Volkswagen AG).

» Programm und Anmeldung

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Bis Ende 2018 errichtet Egger in Biskupiec, Polen, ein hochmodernes Spanplattenwerk mit 650.000 m³ Kapazität.
Aktuelles
22.11.2017

Mit dem neuen Produktionsstandort in Biskupiec will der Holzwerkstoffhersteller den wachsenden Markt in Polen und den Nachbarregionen noch besser versorgen.

Textil
20.11.2017

Rembrandtin und Helios präsentieren Produktinnovationen, Zukunftstrends und High-Tech-Applikationsmethoden auf internationaler Branchenplattform.

Bruckner Tower Linz
Aktuelles
12.10.2017

„Hochhäuser und urbane Verdichtung“ ist das Thema, zu dem Gernot Hertl und Andreas Marth am 17. Oktober im Rahmen der aip-Diskussionsveranstaltung „wolkenkratzen“ in Linz sprechen werden.

Symposium Intensified Density
Veranstaltungen
04.10.2017

Am 12.Oktober werden im Haus der Architektur in Graz im Rahmen des Forschungsprojekts Intensified Density Nachverdichtungsstrategien für den periurbanen Raum diskutiert.

In den 1930ern erbaut, erstrahlt die Tabakfabrik in Linz nach ihrer Revitalisierung in neuem Glanz und versammelt Kulturschaffende und Wirtschaftstreibende unter einem Dach.
Branche
17.07.2017

Beim Bauherren-Forum in der Tabakfabrik Linz wurden Impulse und Perspektiven bezüglich der Organisation, Kultur und Prozesse erfolgreicher Bauprojekte diskutiert.

Werbung