Direkt zum Inhalt

Jansen geht hoch hinaus

11.02.2015

Der Eyecatcher auf dem Jansen-Stand war eine wärmegedämmte Fassaden-Wendetüre mit einer Höhe von 4,8 Metern und der Breite von 3 Metern. Die Türfalzprofile sind für Glasstärken von 27 bis 42 mm erhältlich, und trotz des hohen Glasgewichts von rund 500 Kilogramm lassen sich die Türflügel leicht von einer Person bewegen.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Spatenstich: Christian Neureiter, Geschäftsführer SNP Architektur Schrattenecker – Neureiter und Partner ZT GmbH; Stephan Giesbergen und Wilhelm Struber, Geschäftsführer Baumit Baustoffe GmbH; Robert Schmid, Geschäftsführer Baumit Beteiligungen GmbH; Eduard Fröschl und Thomas Mayr, Geschäftsführer Fröschl AG & Co KG.
Aktuelles
17.04.2018

Baumit verstärkt Service und Beratung im Westen Österreichs.

Aktuelles
12.04.2018

36 Finalisten wurden für die beste europäische Fassade des Jahres nominiert.

Die Fassadenprofile von Austrotherm können nach Originalmaß zugeschnitten werden.
Gebäudehülle
03.04.2018

Speziell historische Fassaden und ihr Dekor leiden unter der Umweltbelastung. Deutlich zu sehen war dies an einem Gründerzeithaus in der Wiener Graf-Starhemberg­-Gasse.

Mit StoCryl entsteht eine rasch trocknende Oberfläche, die Wasser sehr schnell ableitet.
Gebäudehülle
03.04.2018

Die bionische Beschichtung für ­schnelles ­Abtrocknen bewitterter Betonbauwerke - ­natürlicher Schutz gegen Algen und Pilze: StoCryl V 700 mit Dryonic® Technologie.

Prefa-Wandrauten machen aus einem schlichten Wohngebäude einen optischen Meilenstein.
Gebäudehülle
03.04.2018

47.000 Aluminium-Wandrauten von Prefa in vier unterschiedlichen Farben machen einen an sich schlichten Wohnbau zum Hingucker. Die auffällige Python-Fassade wird zum faszinierenden Blickfang eines ...

Werbung