Direkt zum Inhalt
Überlappnaht: 3 mm Aluminium, Zusatzdraht: AlSi5 1,2 mm, Anzahl von CMT-Zyklen: 18, Pausenzeit: 0,16 s, Schweißgeschwindigkeit: 50 cm/min, Drahtfördergeschwindigkeit in der CMT Prozessphase: 7,7 m/min, mittlere Drahtfördergeschwindigkeit: 6,1 m/min. Hinweis: Der Mittelwert ist geringer als der Einstellwert.

Jeder Tropfen zählt

20.11.2018

CMT Cycle Step von Fronius hebt die Schweißprozess-Kontrolle auf ein neues Niveau.

Haltepunkt: 1 mm elo verzinkt, Zusatzdraht: CuSi3 1 mm, Drahtfördergeschwindigkeit: 11,5 m/min, Anzahl von CMT-Zyklen: 8

Beim MIG/MAG Schweißen schmilzt am Ende der Drahtelektrode ein Tropfen, welcher beim CMT-Prozess an das Schmelzbad im Kurzschluss übergeben wird. Nach dem charakteristischen Kurzschluss zündet der Lichtbogen erneut und ein neuer Schweißzyklus beginnt. Mit CMT Cylce Step kann Fronius diese einzelnen Zyklen so exakt steuern, dass der Anwender die genaue Anzahl der Tropfen pro Schweißpunkt definieren kann. Das schafft einen völlig neuen Level an Kontrolle und Reproduzierbarkeit. Auch die Größe des resultierenden Materialabtrages einer Sequenz kann eingestellt werden.

Minimale Wärmeeinbringung und perfekte Nahtoptik

Mit Cycle Step ist außerdem die Wärmeeinbringung ins Werkstück minimal und gut kontrollierbar, was speziell beim Positionsschweißen mit Spalttoleranzen hilfreich ist. Ein weiterer Vorteil ist die deutliche Nahtschuppung. Diese macht Cycle Step ideal für hochwertige Sichtnähte. CMT Cycle Step ermöglicht auch das Schweißen kleinster Fixierpunkte und stellt damit eine Alternative zu Punktierzangen dar. Zudem kann CMT Cylce Step beim Schweißen verzinkter Bleche oder zur Erzeugung von Haltepunkten zur Unterstützung von Klebeverbindungen eingesetzt werden. Auftragsschweißungen und Anwendungen in der additiven Fertigung sind mit Cycle Step ebenfalls möglich.

Die Option Cycle Step ist ab der TPS/i Firmware Version 1.9.0 als Upgrade verfügbar. Anwender können die Funktion nach dem Upgrade auf TPS/i-Systemen für alle CMT Kennlinien nutzen.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Schweissen
19.09.2018

Für Blechbearbeiter wird es im Herbst heiß. Denn die Fachmesse EuroBlech in Hannover steht an. METALL gibt einen ersten Überblick über die dort präsentierten Lösungen aus der ...

Aktuelles
11.09.2018

Das Belastungsrisiko für Menschen durch den Schweißprozess wird von der WHO nun höher eingestuft als bisher.

Schweissen
29.08.2018

Gemeinsam mit Fronius, der FH Joanneum und der TU Graz forscht die FH Campus Wien an der Weiterentwicklung und Verbesserung von Schweißtrainingssystemen.

Der seit mehr als 30 Jahren in der Alpenrepublik tätige Schweißtechnik-Hersteller schafft mit dem Umzug in einen direkt an der Westautobahn gelegenen Neubau die Basis für weiteres Wachstum.
Aktuelles
08.08.2018

Der deutsche Schweißtechnik-Spezialist EWM AG hat in Eberstalzell im Traunviertel/OÖ ein rund 2.000 m² großes Kompetenzzentrum für alle Fragen rund um das Lichtbogen-Schweißen eröffnet.

Die Automobilindustrie setzt beim Karosseriebau immer mehr auf die Kombination verschiedener Werkstoffe.
Aktuelles
04.08.2018

Einseitiges Fügen von Stahl und Aluminium mit dem Fronius-Schweißverfahren CMT bei Magna Steyr in Graz.

Werbung