Direkt zum Inhalt

Keine Angst vor Mechatronik!

10.01.2018

Der Hersteller von Schlössern, Beschlägen und Komponenten, WSS, präsentiert eine Broschüre zur einfachen Anwendung von Schlössern mit elektronischer Drückersteuerung.

Einfache Schaltpläne und Schaubilder erleichtern die Kommunikation zwischen den Beteiligten.

Metallbauer und Elektriker scheuen sich häufig vor dem Einbau von elektronischen Türsystemen. Zu viele Fehlerquellen drohen bereits bei der Auswahl geeigneter Komponenten. „Mit der neuen Broschüre wollen wir uns dieser Herausforderung stellen, um so unseren Partnern und Kunden eine Unterlage an die zu Hand geben, die für diese Probleme eine einfache und anschauliche Lösung bietet.“, so Tobias Schuster, Produktmanager für den Bereich Mechatronik im Hause WSS [www.wss.de].

Aus fünf Schlüsselkategorien lassen sich Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungsfällen ableiten. Acht exemplarische Situationen, von der einfachen Türautomation für Arztpraxen oder Bürogebäude bis hin zu komplexen Lösungen für Vereinzelungssysteme für Reinräume, zeigen konkrete und komplette Lösungsvorschläge für die Auswahl und Kombination der verschiedenen Komponenten.

Einfache Schaltpläne und Schaubilder erleichtern zudem die Kommunikation zwischen den Beteiligten deutlich. Somit bietet WSS als Beschlaghersteller Unterstützung bei Planung, Umsetzung und anschließender Betreuung von Türen und Türsystemen. Der verbundene Aufwand und das Risiko einer Fehlplanung bei der Errichtung komplexer Türöffnungssysteme werden dadurch deutlich minimiert. Zudem werden verschiedene Funktionen und Fachbegriffe in einem technischen Anhang verständlich erklärt.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Bundesinnungsmeister KR Harald Schinnerl und der Wiener Innungsmeister-Stv. Ing. Christian Adamovic präsentieren mit der „Aufsperr-App“ eine Handhabe gegen betrügerische Praktiken unseriöser Aufsperrdienste.
Aktuelles
07.05.2018

Gegen dubiose Anbieter. Mit einem Gütesiegel als Qualitätszeichen, Telefon-Hotline und Smartphone-App geht die Metalltechnik-Innung in die Informationsoffensive.

Auszeichnung für das „Power-Duo“: Die Unternehmenseigentümerin und Marketingleiterin Marie-Luise Fonatsch (mi.) und Geschäftsführer Alexander Meissner (re.) sind von Wolfgang Lusak (li.) zu Mittelstands-Heros gekürt worden.
Aktuelles
25.04.2018

Die KMU-Plattform „Lobby der Mitte“ kürte die Unternehmerin Marie-Luise Fonatsch und den Geschäftsführer Alexander Meissner  von der Fonatsch ...

Der Unterschied zwischen Festfeld und Öffnungsfeld ist aufgrund des neuen verdeckten Flügels von außen schwer zu erkennen.
Aktuelles
16.04.2018

Das neue Aluminiumfenster WicLine 75 Max steht für Design, Transparenz und Nachhaltigkeit auf höchstem Niveau.

Aktuelles
10.04.2018

Auf der eintägigen „Metallsoftware Süd“ am 17. Mai in Mannheim/D finden Unternehmer und EDV-Verantwortliche Hilfestellung für die Lösung ihrer Digitalisierungsaufgaben. ...

Kentaur Drehkreuze organisieren den Zutritt zum Areal.
Gebäudetechnik
27.03.2018

Das weltweit größte Gebäude nach Passivhausstandard ist mit Schließ- und Zutrittstechnik von dormakaba ausgestattet.

Werbung