Direkt zum Inhalt

Metallbearbeitungskurse in Mauerbach

02.08.2017

Das Bundesdenkmalamt, Informations- und Weiterbildungszentrum Baudenkmalpflege, veranstaltet im Wintersemester 2017/2018 folgende Kurse zum Thema Metallbearbeitung in der Kartause Mauerbach.

Treiben von Kupferblechen – Linienführungen und Schriften
20. bis 22. September 2017

Kursleiter: Schmiede- und Schlossermeister Jakob Durchner.
Zielgruppe: Schmiede, Schlosser, Spengler, Metallrestauratoren
Inhalte: Material- und Werkzeugkunde, grundlegende Arbeitstechniken im Kupfertreiben, Handhabung von Punzen, Ziselierhämmern und sonstigen Hilfswerkzeugen, Treiben von Linien und Schriften in Kupfer. In dem Kurs werden spezielle Fragestellungen behandelt und individuelle Lösungen erarbeitet.
Kursgebühr: EUR 330,-- pro Person, Werkzeug wird für den Kurs zur Verfügung gestellt. Der Kurs beginnt am ersten Kurstag um 10.00 Uhr.
Detailprogramm Download

Grundkurs I - Schmiedetechniken in der Baudenkmalpflege
16. bis 20. Oktober 2017

Kursleiter: Schmiedemeister Siegfried Peter Steiner
Zielgruppe: Schmiede, Schlosser, Spengler, Metallrestauratoren, Denkmalpfleger
Inhalte: Grundlagen der traditionellen Schmiedetechniken, denkmalfachlicher Umgang mit historischen Schmiedewerken, Grundlagen und Werte der Denkmalpflege, Material- und Werkzeugkunde, Einführung in die Technik des Feuerschweißens, praktische Übungen. Es wird ersucht, einen eigenen Schmiedehammer, Lederschürze und Handtuch mitzubringen.
Kursgebühr: EUR 440,-- pro Person einschließlich Material und Werkstatt. Der Kurs beginnt am ersten Kurstag um 10.00 Uhr.
Detailprogramm Download

Grundkurs II - Schmiedetechniken in der Baudenkmalpflege
6. bis 10. November 2017

Kursleiter: Schmiedemeister Siegfried Peter Steiner
Zielgruppe: Schmiede, Schlosser, Spengler, Metallrestauratoren, Denkmalpfleger mit Grundkurs I
Inhalte: Grundlagen der traditionellen Schmiedetechniken, denkmalfachlicher Umgang mit historischen Schmiedewerken, Grundlagen und Werte der Denkmalpflege, Material- und Werkzeugkunde, Einführung in die Technik des Feuerschweißens, praktische Übungen. Es wird ersucht, einen eigenen Schmiedehammer, Lederschürze und Handtuch mitzubringen.
Kursgebühr: EUR 440,-- pro Person einschließlich Material und Werkstatt. Der Kurs beginnt am ersten Kurstag um 10.00 Uhr.
Detailprogramm Download

Schwerpunktkurs Werkzeugschmieden
Schmieden und Härten von Metallwerkzeug
15. bis 19. Jänner 2018

Kursleiter: Schmiedemeister Hubert Pliem
Zielgruppe: Schmiede, Schlosser, Spengler, Metallrestauratoren
Inhalte: Anfertigung diverser Zangen, Hämmer, Meißel und Dorne für Kalt- und Warmarbeit, Kenntnis der Stahlbehandlung und optimalen Härtung. Es wird ersucht, einen eigenen Schmiedehammer, Lederschürze und Handtuch mitzubringen.
Kursgebühr: EUR 460,-- einschließlich Material und Werkstatt. Der Kurs beginnt am ersten Kurstag um 10.00 Uhr.
Detailprogramm Download

Anmeldung per e-mail (mauerbach@bda.at), Fax (01/979-8808-90) oder Postweg. Download Anmeldeformular

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
13.06.2017

Die Aus- und Weiterbildung in der Metallgestaltung soll durch das Erasmus+ Projekt „European Iron Academy“ europaweit transparent werden.

Multitechnologische Anwendungen: Innen- und Außenschleifspindeln, Blockstahlhalter oder der bewährte 12-fach-Werkzeugrevolver von EMAG kommen je nach Bedarf zum Einsatz.
Oberflächentechnik
10.05.2017

Passgenaue Lösung von Emag für die Bearbeitung von Pkw-Getrieberädern.

Aktuelles
10.04.2017

Der Schmiedelehrberuf muss weitergehen, fordern Vertreter der nö Landesinnung Metalltechnik und laden zu einem Informationstag nach Mistelbach.

Teilnehmer aus acht Ländern kamen im Februar zum IronCamp-Symposium nach Ybbsitz.
Aktuelles
10.03.2017

Internationale Experten diskutierten in Ybbsitz über die Zukunft des Schmiedehandwerks.

Mit einem Laser-Auftragskopf lassen sich beim Additive Manufacturing beliebige Geometrien auf vorhandene Grundkörper aufbringen.
Termine
01.03.2017

2017 ist EMO-Jahr. Nach vierjähriger Pause findet die Weltleitmesse für die Metallbearbeitung vom 18. bis 23. September 2017 wieder in Hannover statt.

Werbung