Direkt zum Inhalt

MLL schützt

11.02.2015

Mit einem druckfrischen Zeugnis des ift Rosenheim über die positive Prüfung des Wetterschutzgitters 702 D 80 in der Widerstandsklasse RC 3 ist die MLL-Lamellensysteme GmbH nach München auf die Baumesse gekommen. 

Das dort ausgestellte, einbruchhemmende Lüftungsgitter zeigte anschaulich, wie es die Prüfung bestehen musste. In Form von Minutenangaben wurde dargestellt, wie lange die jeweiligen Lamellen dem Prüfer beziehungsweise später dem Einbruchsversuch mit entsprechenden Bruchwerkzeugen standhalten. Die RC3-Prüfnorm schreibt fünf Minuten Widerstand vor, das MLL-Gitter hielt 18 Minuten stand. Für ein Lüftungsgitter aus Aluminium eine beachtliche Leistung.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Nachhaltigkeit wird beim Grohe-Werk in Thailand ganz groß geschrieben.
Sanitär
21.01.2019

Auf der Bau in München wurde Grohe für seine nachhaltige Produktionsanlage ausgezeichnet.

Die komplexe 3D-Gerüstplanung mit Peri CAD für die Sanierung des Berliner Funkturms erfolgte mithilfe der BIM-Methodik. Zuvor wurde der Funkturm wegen fehlender ­Bestandspläne mittels Laser-Scanning erfasst und in ein 3D-Bauwerksmodell überführt.
Bau München
10.01.2019

Neue Apps, Webtools, Schalungen und Gerüstsysteme präsentiert Peri.

Höchst wärme­dämmend, druckfest und wasserabweisend: die neuen Austrotherm-Dämmplatten für den Sockelbereich.
Bau München
10.01.2019

Austrotherm zeigt, wie sich der Sockelbereich wärmebrückenfrei dämmen lässt.

Die steckerfertige Kleinhebeanlage Minilift S zum  Einbau in die Bodenplatte.
Bau München
10.01.2019

Die Kessel AG präsentiert ihre Produkte und Novitäten im neuen Design.

Mittels 36 m2  großer, interaktiver LED-Wand erfahren die Besucher am ­Baumit-Stand alles über Produkt- neuheiten, Verarbeitungs­videos und Co.
Bau München
10.01.2019

Der neue Baumit-Messestand wird für Besucher zu einem interaktiven Erlebnis.

Werbung