Direkt zum Inhalt
XRF-Anlagen können leichte von schweren Fraktionen trennen und den Aluminiumstrom noch weiter in verschiedene, reine Fraktionen wie Kupfer, Messing, Edelstahl, Zink etc. aufteilen.

Neue Wege im Metallrecycling

05.02.2017

Die Redwave XRF 3-Wege-Sortierung im innovativen Free-Fall-Design bringt neue Möglichkeiten bei der Sortierung von Altmetall.
Ein Fachbeitrag von DI Martin Weiss

Das „Zorba“ genannte Ausgangsmaterial besteht vorwiegend aus Aluminium und enthält auch andere Metalle wie Kupfer, Zink, Messing und Edelstahl.

Das Recycling von Metall und Aluminium kennt keine Grenzen, weil es als Schrott immer wieder eingeschmolzen werden kann. Metalle müssen jedoch von nicht-metallischen Verunreinigungen befreit werden und unterschiedliche Metalle müssen in reine Fraktionen sortiert werden, um als Sekundärrohstoffe verwendet zu werden und somit Primärressourcen ersetzen zu können. Vor allem bei Aluminium kann viel Energie gespart werden, wenn Aluminiumschrott wieder eingeschmolzen wird.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Werbung

Weiterführende Themen

Der Farbstoff Indigo ist bei Raumtemperatur vollständig wasserabweisend. Ein aufgebrachter Tropfen Wasser perlt einfach ab.
Farben
13.08.2018

Farbstoffe, die auch für die organische Elektronik hochinteressant sind, wurden an der TU Wien hergestellt und kristallisiert. Dafür benötigt man nichts als Wasser – unter höchst ungewöhnlichen ...

Die Automobilindustrie setzt beim Karosseriebau immer mehr auf die Kombination verschiedener Werkstoffe.
Aktuelles
04.08.2018

Einseitiges Fügen von Stahl und Aluminium mit dem Fronius-Schweißverfahren CMT bei Magna Steyr in Graz.

Das System „Seamless“ ermöglicht eine nahezu rahmenlose transparente Architektur – und wurde dafür mit dem „iF Design Award 2018“ und mit dem „Red Dot Award 2018“ ausgezeichnet.
Aktuelles
01.08.2018

Auf 200.000 Quadratmetern Hallenfläche präsentiert die Megamesse BAU 2019 in München Architektur, Materialien und Systeme für den Wirtschafts-, Wohnungs- und Innenausbau in Neubau und Bestand.

Bedenken von Unternehmen gegen die Digitalisierung. Angaben in Prozent, Mehrfachnennungen möglich.
Aktuelles
01.08.2018

Heimische Klein und Mittelbetriebe sehen sich in Sachen Digitalisierung eher als „Gestalter“ denn als „Skeptiker“.

Bernhard Hirschmüller ist neuer Vertriebsleiter von Velux Österreich.
Aktuelles
25.07.2018

Als neuer Vertriebsleiter von Velux Österreich will sich Bernhard Hirschmüller vor allem auf den Ausbau der Marktposition konzentrieren.

Werbung