Direkt zum Inhalt
XRF-Anlagen können leichte von schweren Fraktionen trennen und den Aluminiumstrom noch weiter in verschiedene, reine Fraktionen wie Kupfer, Messing, Edelstahl, Zink etc. aufteilen.

Neue Wege im Metallrecycling

05.02.2017

Die Redwave XRF 3-Wege-Sortierung im innovativen Free-Fall-Design bringt neue Möglichkeiten bei der Sortierung von Altmetall.
Ein Fachbeitrag von DI Martin Weiss

Das „Zorba“ genannte Ausgangsmaterial besteht vorwiegend aus Aluminium und enthält auch andere Metalle wie Kupfer, Zink, Messing und Edelstahl.

Das Recycling von Metall und Aluminium kennt keine Grenzen, weil es als Schrott immer wieder eingeschmolzen werden kann. Metalle müssen jedoch von nicht-metallischen Verunreinigungen befreit werden und unterschiedliche Metalle müssen in reine Fraktionen sortiert werden, um als Sekundärrohstoffe verwendet zu werden und somit Primärressourcen ersetzen zu können. Vor allem bei Aluminium kann viel Energie gespart werden, wenn Aluminiumschrott wieder eingeschmolzen wird.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Werbung

Weiterführende Themen

Service
05.02.2020

Meister Sturschädel und Meister Pfiffig im Hightechfieber. 

Die Form der Hütte der Tiroler Dreiplus Architekten ist das Resultat der Funktion.
Aktuelles
16.01.2020
Ressourcenschonendes Bauen im hochalpinen Bereich und qualitativ hochwertige und ansprechende Architektur sind schon längst kein Gegensatz mehr. Wie der Neubau der Seethalerhütte im ...
In praxisnahen Vorführungen zeigten die Experten der Autogentechnik unter anderem den sicheren Umgang mit technischen Gasen.
Aktuelles
11.12.2019

Wie die Metallverarbeitung der Zukunft aussehen kann, zeigten Experten auf den Messer Technology Days.

Gebäudehülle | SKIN
20.11.2019

Dämmstoffe aus dem Rückbau werden in Österreich in der Praxis noch nicht rezykliert. Die ­Materialien ­werden am Ende ihres Lebenszyklus entweder für zukünftige Wiederverwertungen deponiert, ...

„Der Schlüssel liegt in der Intelligenz und Kreativität, wie wir das Vorhandene nutzen, umnutzen oder erst fruchtbar machen", erklärt SIDE Immobilien Geschäftsführer Mag. Wolfgang Schmitzer.
Aktuelles
29.10.2019

Der „Frequenzimmobilien-Report (V) 2019" beleuchtet die ressourcenschonende Nutzung von Gebäuden und Grundstücken.

Werbung