Direkt zum Inhalt

Neue Welt – „Made in Europe“

28.08.2018

Rohstoffe von heute und die Wertschöpfungsketten von morgen stehen im Mittelpunkt der internationalen Eumicon-Konferenz vom 26. bis 28. September 2018 in Wien.

Eumicon 2018

Die internationale Rohstoff-Konferenz Eumicon wendet sich an Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Wissenschaft und Rohstoffpolitik, sowie aus den Bereichen der Rohstoffindustrie und der verarbeitenden Industrie. Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch mit Simultanübersetzung.
Die Teilnahme ist kostenlos, die Anzahl der Teilnehmer jedoch beschränkt.

Termin: 26.-28.9. 2018
Ort: „Studio 44“, 1038 Wien
Programm (PDF)
Anmeldung online

 

Im Hinblick auf die Bedeutung von mineralischen Rohstoffen für die Wirtschaft und Gesellschaft veranstaltet die Europäische Rohstoffinitiative Eumicon die Internationale Rohstoffkonferenz in Wien. Ziel der Konferenz ist es, ein Diskussionsforum für innovative Ideen zu bieten. Aktuelle Themen in den Bereichen „Circular Economy“ und „Innovation & Technology“ werden angesprochen und sollen zu einem regen Gedankenaustausch einladen.

Beim Thema „Circular Economy“ wird die Zukunft des Recycling thematisiert. Sei es für E-Autos, Digitalisierung oder „smarte“ Technik — mineralische Rohstoffe werden immer wichtiger, egal ob als Primärrohstoffe oder aus Wiederverwertungskreisläufen gewonnene.

Außerdem werden hochkarätige Vorträge zum Thema „Innovation & Technology“ geboten. Diese werden durch „Best Practice“ Beispiele aus der Rohstoffwirtschaft und der verarbeitenden Industrie vorgestellt.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
06.09.2018

Uzin Utz passt ab Januar 2019 die Preise an, um die Verfügbarkeit sicherzustellen.

Ernst Gruber, Obmann-Stv. d. österr. Lackindustrie; Hubert Culik, Obmann der österr. Lackindustrie; Albert Keiler, Obmann-Stv. d. österr. Lackindustrie; Klaus Schaubmayr, GF der Berufsgruppe Lackindustrie
Aktuelles
26.06.2018

Die Lackindustrie blickt zwar auf ein gutes Jahr 2017 zurück, doch die Herausforderungen werden nicht weniger.

Aktuelles
25.06.2018

Deutliche Preissteigerungen bei Basischemikalien und Zwischenprodukten, eingeschränkte Verfügbarkeiten und eine starke globale Nachfrage verteuern Klebrohstoffe signifikant.

Bei der Metalltrennung weist die feinste Fraktion einen Kerngrößenbereich von 0–0,5 mm auf, bei einem Aluminium-Gehalt von bis zu 99 Prozent.
Aktuelles
23.05.2018

Recycling. Dank moderner Trenntechnik geht’s jetzt auch Flugzeugen an den Kragen.

Tiger im Donaupark
Aktuelles
09.05.2018

Von 7.-9. Juni findet in Wien unter dem Titel PARK POLITICS eine Konferenz zum Thema Landschaftsarchitektur und öffentlicher Raum statt. x-LArch 2018 ist die 5. Ausgabe einer internationalen ...

Werbung