Direkt zum Inhalt

ÖNormen für den Metallbau

06.04.2018

Das Aluminium-Fenster-Institut (AFI) hat eine Aufstellung der wichtigsten Normen sowie Gesetze, Verordnungen und Richtlinien aus dem Bereich Metallbau online gestellt.

Die aktualisierte Auswahl von mehr als 300 ÖNormen für den Metallbau soll Planer, Architekten, Bauherren und Metallbaubetriebe in ihrer Arbeit unterstützen. Neu ist die zusätzliche Listung von Normenentwürfen, die bereits über einen längeren Zeitraum aufliegen. Durch die direkte Verlinkung mit Austrian Standards kann man sich rasch über die Details der Norm oder des Entwurfes informieren.

Eine ergänzende Zusammenstellung von Gesetzen, Richtlinien und Verordnungen vervollständigt das Angebot auf der AFI-Homepage.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Normen
06.02.2019

Die Behebung von Wasserschäden ist nicht nur ärgerlich, sondern auch teuer. Die neue ÖNorm B3691 soll hier vorbeugend wirken.

Beim diesjährigen Aluminium-Architeckturpreis prämiert, v.l.n.r. sitzend: Alexander Meier (Piesslinger), Uros Miletic (fasch&fuchs.architekten), Mario Mittendorfer (AGRU), Harald Greger (AFI), Barbara Feller (Architekturstiftung), Andreas Wilhelmer (Metallbau Wilhelmer); stehend: Darko Kardum (AGRU), Fred Hofbauer (fasch&fuchs.architekten), Constanze Menke (fasch&fuchs.architekten), Bernd Wiltschek (BIG), Gottfried Flicker (BIG), Ida Pirstinger (IG Architektur), Edith Klesl-Tauchner (BIG), Arnold Hörzing
Aktuelles
16.11.2018

Für die Erweiterung und Funktionssanierung der Höheren Bundeslehranstalt für Tourismus in St. Johann in Tirol wurden wiesflecker-architekten mit dem Aluminium-Architektur-Preis 2018 ...

Diskutierten am ersten TÜV Austria Zukunftsdialog, v.l.n.r.: Stefanie Buchmann, Ernst Piller, Gabriele Poinsitt, Eugen Sadrić und Alexander Ladich.
Arbeitssicherheit
11.04.2018

Podiumsdiskussion bei TÜV Austria zur neuen Arbeits- und Gesundheitsschutznorm ISO 45001:2018.

Arbeitssicherheit
21.03.2018

Mit der Norm ISO 45001:2018 tritt ein erster weltweiter Standard für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Kraft.

Obmann des Aluminium-Fenster-Instituts ist Andreas Renner (re.), Obmann-Stellvertreter ist Gottfried Öller (li.) und Geschäftsführer ist Harald Greger (mi.).
Aktuelles
15.12.2017

Das Aluminium-Fenster-Institut (AFI) wurde im Dezember 1987 mit der Zielsetzung gegründet, das Image für Konstruktionen aus Aluminium - vom Fenster über den Wintergarten bis hin ...

Werbung