Direkt zum Inhalt

ÖSTV Stahlbau-Dialog

21.10.2015

Über die Revitalisierung historischer Stahlbauten.

Die Präsentation der neuen ÖSTV-Richtlinie „Revitalisierung historischer Stahlbauten - Konstruktion und Technologie“ steht im Mittelpunkt des StahlbauDialogs am Montag, 23. November 2015, von 9:30 bis 13:00 Uhr in der Wirtschaftskammer Österreich, 1040 Wien. Am Beispiel verschiedener Projekte wird die Praxis der Sanierung historischer Stahlbauten von der Ausschreibung über die Planung bis zur Umsetzung dargestellt.

Vortragende sind die Autoren der Richtlinie, Planer, Ausführende und Bauherrnvertreter.

Zur Zielgruppe gehören Stahlbauer, Planer, Zivilingenieure, Architekten, Bauherren-Vertreter, öffentliche Auftraggeber sowie Behörden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen bis Freitag, 13. November 2015 =>hier online

oder per eMail an: info@stahlbauverband.at

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Schöck Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt.
Metallbau
08.01.2019

Der Schöck Isokorb minimiert seit beinahe vier Jahrzehnten in Österreich zuverlässig Wärmebrücken bei Balkonen und Stahlbeton-Bauteilen. Ins Jahr 2019 startet Schöck mit ...

Maßgeblich an der Erarbeitung eines praxisorientierten Lehrplans für Stahlbautechniker beteiligt waren: v. l. n. r. OstR Prof. Dipl.-Ing. Dr. Peter Derler, AV Prof. Ing. Dipl.-Ing. Ulrike Hartler, Dir. Prof. Dipl.-Ing. Dr. MA Wilfried Lercher.
Aktuelles
10.12.2018

Die HTL Pinkafeld hat gemeinsam mit der Wirtschaft einen praxisorientierten Lehrplan für Stahlbautechniker erarbeitet.

Die ganzjährig benützbare Freizeitanlage in Zams/Tirol soll bis Ende 2018 fertig errichtet sein.
Aktuelles
30.10.2018

Die schienenbasierende Ganzjahres-Bob-Bahn nimmt demnächst in Zams in Tirol den Betrieb auf.

Aktuelles
17.08.2018

Sommerrodeln einmal anders: Im Sitzgurt am Stahlrohr hängend durchs Gelände schweben.

Aktuelles
09.08.2018

Jenseits der Norm. Stahl-Glas-Fassaden von Waagner-Biro für ein eindrucksvolles Gebäude in Dänemark.

Werbung