Direkt zum Inhalt
Das modulare Recyclingsystem OneClean zur Wiederaufbereitung von Wasser und Abrasivsand

Recycling von Sand

22.02.2018

Wie beim Wasserstrahlschneiden durch die Wiederaufbereitung von Abrasivsand Ressourcen und Kosten eingespart werden können.

Am STM Innovationstag im Jänner 2018 gab es großes Interesse am OneClean-System.

Wasserstrahl-Schneidanlagen benötigen für den laufenden Betrieb Wasser und einen speziellen Abrasivsand. Letzterer ist der größte variable Kostenfaktor beim Wasserstrahlschneiden - und eine knappe Ressource. Hier setzte der Maschinenspezialist STM aus Eben im Pongau an und entwickelte für seine Wasserstrahl-Schneideanlagen das Recycling-Modul „OneClean“, mit dem mehr als die Hälfte des Granatsandes für weitere Schneidaufträge recycelt werden kann.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Baustoffe
30.11.2018

In Montréal hat das Technologie-Startup „Polystyvert“ die weltweit erste Anlage für die lösemittelbasierte Aufbereitung von Polystyrol in Betrieb genommen.

PolyStyreneLoop: Das auf dem CreaSolv-Verfahren basierende Projekt PolyStyreneLoop nimmt ebenfalls konkrete Formen an. In Terneuzen (Niederlande) wird 2019 eine Demonstrationsanlage mit einer Jahresleistung von 3.000 Tonnen errichtet.
Aktuelles
27.11.2018

Zwei Vorreiter in Sachen lösemittelfreie Aufbereitung von Polystyrol lassen einen 100 prozentigen geschlossenen Stoffkreislauf für die Styropor-Wirtschaft Realität werden.

Aktuelles
22.10.2018

Wasserstrahlschneiden. Strategische Partnerschaft sieht die Arbeitsteilung zwischen Service und Produktion vor und strebt die Marktführerschaft in Europa an.

Wie man eine Folie ohne Kleber aber luftdicht befestigt ist nur eine von zahlreichen Herausforderungen, die im UMAR dargestellt werden.
Aktuelles
11.10.2018

Wie es gelingt, eine recyclebare Wohneinheit zu realisieren, wird Stararchitekt Werner Sobek beim ersten Bautech Talk des öbv am 19. November zeigen. 

Stories
10.10.2018

Immer mehr Unternehmen setzen aus Überzeugung, aber auch aus Kostengründen auf erneuerbare Energien. Unterstützung erhalten sie dabei von Energie versorgern. Wie das in der Praxis funktioniert, ...

Werbung