Direkt zum Inhalt
Stahlgeländer für einen Radweg.

Risiko Kundenwunsch

15.10.2016

Hersteller haften voll für normwidrige Produkte. Das kann mitunter schlimm ausgehen, warnt die niederösterreichische Landesinnung Metalltechnik.

NÖ Innungsmeister-Stv. Ing. Otto Sonnleitner: „Falscher Mythos über die Haftungsübertragung bei Hinweis auf Normenwidrigkeit an den Kunden.“

Technische Regeln erfüllen in der Arbeitswelt der Metalltechnik vielfältige Aufgaben und werden in der Regel unter Beteiligung der Wirtschaftsakteure erarbeitet. Sie schaffen in vielen Bereichen Klarheit und geben allgemeine Richtlinien vor. Hält sich der Hersteller oder Verkäufer nicht daran, haftet er voll im Schadensfall. In solchen Fällen steigt auch die Betriebshaftpflichtversicherung aus.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Termine
13.02.2020

Drei Vortragende und ein Wahllokal. An den Tagen der Wirtschaftskammerwahl lockt die Wiener Metalltechnik-Innung mit interessanten Vorträgen in die „Meisterschmiede“. Die ...

Innung & Netzwerke
23.01.2020

Veränderungen im Mitgliederstand Wien, Dezember 2019

Innung & Netzwerke
29.10.2019

Veränderungen im Mitgliederstand Wien, September 2019

Die neue Version LogiKal 11.4 bietet zahlreiche Features, mit denen Metallbauer ihre Produkte noch zeitsparender und effizienter konstruieren können.
Aktuelles
24.10.2019

Die Metallbau-Software von Orgadata bekommt ein Update.

Recht
23.10.2019

Ein Haftrücklass dient zur Sicherstellung der Ansprüche des AGs bei Mängeln und Mangelfolgeschäden, die bei der Übergabe des Bauwerks zwar vorhanden, aber nicht erkennbar waren.

Werbung