Direkt zum Inhalt
Mit den Fein Rohrfräsmaschinen kann auch unter extremen Bedingungen gearbeitet werden.

Robust durch und durch

10.10.2019

Mit rund 90 Jahren Kompetenz in der Rohrbearbeitung ist Fein Pionier in diesem Bereich.

Alles andere als Alltagswerkzeuge und gleichzeitig essenziell für den Rohrleitungsbau, kommunale Versorgungsnetze und Energieversorger - das sind Fein Rohrfräsmaschinen, mit denen auch unter extremen Bedingungen gearbeitet werden kann. Rund 90 Jahre Erfahrung hat Fein mittlerweile in der Entwicklung und Konstruktion dieser leistungsstarken Maschinen und ist damit Pionier in der Rohrbearbeitung. Seine Rohrfräsmaschinen werden insbesondere dann eingesetzt, wenn bereits verlegte Pipelines auf freiem Feld oder im Offshorebereich unter teils schwierigsten Bedingungen getrennt werden müssen. Erhältlich sind sie in zwei Ausführungen: Die Fein RDG 1500 mit 67 Kilogramm ist die Druckluftvariante der Rohrfräsmaschine, die auch an Leitungen eingesetzt werden kann, die Öl, Gas sowie chemische Stoffe befördern. Aber auch bei Niedrigwasser kann die Maschine eingesetzt werden, wie es beispielsweise bei Wasserrohrbrüchen der Fall ist. 

Die Elektrovariante Fein RSG 1500 mit dem geringen Gewicht von 73 Kilogramm verfügt über ein fortwährend gleichbleibendes Drehmoment und ist in Umgebungen von +60 bis -30 Grad Celsius einsetzbar. Erhältlich ist dieses Modell mit explosionsgeschütztem Motor unter dem Produktrahmen Fein RSG Ex 1500 - sowohl Elektromotor als auch Zusatzschalter sind bei diesem Modell ATEX-konform.Druckluft- und Elektrovariante können aufgrund ihres geringen Gewichts von rund 70 Kilogramm durch zwei Personen eingerichtet werden. „Durch diese Vorteile sind die Rohrfräsmaschinen von Fein Problemlöser bei Trenn- und Fräsarbeiten, die sonst nur schwer bewältigt werden können", sagt Lisa Ocker, die bei Fein als Produktmanagerin das Thema „Trennen" verantwortet.

Funktionsweise einer Rohrfräsmaschine 

Die Fein Rohfräsmaschinen sind in zwei Getriebevarianten mit unterschiedlichem Vorschub erhältlich: mit 40 Millimeter pro Minute und 80 Millimeter pro Minute. Der Vorschub kann dabei ein- und ausgeschaltet werden. Mithilfe von unterschiedlichen Werkzeugen lassen sich neben geraden Trennschnitten auch Profilschnitte für V- oder U-Schweißnuten bewerkstelligen. Für den Umlauf eines Rohres benötigen die Modelle Fein RSG 1500 und RDG 1500 wenig Platz. Passend zu den jeweiligen Rohrdurchmessern lassen sich die Gliederketten variabel einstellen. Das Zwei-Ketten-System mit getrennten Federspanntöpfen ermöglicht zudem verspannungsfreie Schnitte von 250 bis 1.500 Millimeter Durchmesser. Die neue optional erhältliche Führungskette hält die Rohrfräsmaschine in der Spur und ermöglicht einen präzisen Schnitt ohne Versatz auch bei Toleranzen in den Rohren oder spiralgeschweißten Rohren.

Werbung

Weiterführende Themen

Metall- und Infotechnik
24.01.2018

Innovation. Roboter gelten seit jeher als verlässliche und unverzichtbare „Kollegen“ der Industriemitarbeiter. Sie übernehmen zunehmend das Schweißen, Biegen, Trennen, ...

Technik
22.11.2017

Polieren. Durch die selektive Bearbeitung der Mikrorauheit lassen sich Schneidkanten und Oberflächen von Vollhartmetall (VHM)-Werkzeugen hochpräzise herstellen und endbehandeln. ...

Viel Aufmerksamkeit zog der blitzblaue Sortimo-Truck auf sich, der sechsmal in Folge zu Europas schönstem Truck gewählt wurde.
Aktuelles
22.05.2017

Der Spezialist für intelligente Mobilität in leichten Nutzfahrzeugen, Sortimo, hatte Kunden, Freunde, Partner und andere Interessierte zu einem Event auf den Wachauring in Melk eingeladen.

Suhner Spindel BEX35 mit Kuka-Roboter im Testlabor.
Technik
05.01.2017

Das Suhner Power-Pack für vollautomatisierte Bearbeitung hilft beim robotergestützten Bohren, Schleifen, Feilen, Sägen und Entgraten mit Schnellwechsellösungen.

Der S-Cut von WNT bringt mehr Leistung bei weniger Energieeinsatz und wurde mit dem den Hans-Jürgen Warnecke Innovationspreis 2016 ausgezeichnet.
Technik
22.12.2016

Innovationspreis für Schaftfräser mit einer Schneidegeometrie, die weniger Energie verbraucht und zugleich mehr Leistung bringt.

Werbung