Direkt zum Inhalt
Rudi Reidl, Abteilungsleiter Oberflächentechnik bei EVVA (links) und sein Kollege Ronny Wachter arbeiten erfolgreich mit der neuen Roboter-Schleifanlage der SHL AG.

Schlüsselrolle beim Messing-Schleifen

16.04.2018

Schleifanwendung. Mit einer Maßgeschneiderten Roboter-Schleifanlage automatisiert der Wiener Traditionsbetrieb EVVA die Bearbeitung von Profilzylindern und Hangschlössern.

Für den perfekten Schliff sorgt eine SHL-Doppelfreiband- und Kontaktrollenschleifmaschine vom Typ DKS 250/450 ROB.

Vor 99 Jahren – im Jahr 1919 – wurde EVVA in Wien gegründet. 18 Jahre später folgte das erste Patent für ein Zylinderhangschloss, und der Weg in Richtung Sicherheitstechnik war geebnet. Ende der 1970er Jahre begann mit dem Ausbau des Exports die Internationalisierung, und heute ist EVVA mit zehn Niederlassungen in Europa vertreten. Eine wichtige Rolle spielt die Forschung und Entwicklung, um technologisch immer am Ball zu bleiben.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Eintauchvorgang der Metallteile bei Roto Frank in das Galvanikbad.
Technik
25.09.2018

Galvanik. Durch Einsatz von Solarenergie, industrieller Abwärme und die Nutzung eines innovativen Verfahrens zur Wasseraufbereitung könnte das Industrieunternehmen Roto ...

Schweissen
19.09.2018

Für Blechbearbeiter wird es im Herbst heiß. Denn die Fachmesse EuroBlech in Hannover steht an. METALL gibt einen ersten Überblick über die dort präsentierten Lösungen aus der ...

Duale Lösung von STM für die IIoT-fähige Digitalisierung von Fertigungsprozessen.
Blechtechnik
13.09.2018

Mit Industrie 4.0-integrierten Wasserstrahl-Schneidsystemen in Kombination mit aktiver Applikationsberatung erleichtert STM den Einstieg in eine intelligente, vollautomatisierte ...

Das System „Seamless“ ermöglicht eine nahezu rahmenlose transparente Architektur – und wurde dafür mit dem „iF Design Award 2018“ und mit dem „Red Dot Award 2018“ ausgezeichnet.
Aktuelles
01.08.2018

Auf 200.000 Quadratmetern Hallenfläche präsentiert die Megamesse BAU 2019 in München Architektur, Materialien und Systeme für den Wirtschafts-, Wohnungs- und Innenausbau in Neubau und Bestand.

SHL, Systemanbieter von robotergestützten Anlagen zum Schleifen, Polieren und Entgraten hat das Gesamtsystem konzipiert.
Oberflächentechnik
01.08.2018

Das Fraunhofer Institut für Produktionstechnik (IPT) hat in Zusammenarbeit mit vier Industrieunternehmen den Prototypen einer Roboterzelle zum automatisierten Schleifen von gegossenen ...

Werbung