Direkt zum Inhalt
Serienmäßig mittels EHLA aufgebrachte Beschichtung schützt in Zukunft Kolbenstangen für Hydraulikzylinder vor Korrosion auf hoher See.

Schneller Laser ersetzt Hartverchromung

14.08.2017

Umweltfreundliche Alternative zum verbotenen Hartverchromen mit Chrom(VI) in der Serienfertigung bei einem Zylinderhersteller.

Weltpremiere: EHLA-Anlage zum Laserbeschichten von bis zu zehn Meter langen Kolbenstangen.

Ab September 2017 ist der Einsatz von Korrosions- und Verschleißschutz-Beschichtungen auf Basis von Chrom(VI) in der EU nur noch unter strengen Auflagen erlaubt. Insbesondere Hersteller von stark beanspruchten Bauteilen aus Metall, zu denen auch das niederländische Unternehmen IHC Vremac Cylinders zählt, sind hiervon betroffen.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Werbung

Weiterführende Themen

Technik
20.07.2017

Ein Überblick über die wichtigsten Federarten aus Stahl.

Verschleißfeste Zylinderstangenbeschichtung für Industrie- und Tiefbauanwendungen.
Oberflächentechnik
06.07.2017

Bosch Rexroth führt für Hydraulik- und Hybridzylinder die per Laserauftragschweißverfahren aufgetragene Enduroq 1 als Alternative zu Chrom- und Nickel-Chrom-Schichten ein ...

Im Anwendungstest lässt sich zum Beispiel ein Aluminiumteil, dessen Oberfläche zuvor mit dem elektrochemischen Ätzverfahren „nanoscale‐sculpturing“ bearbeitet wurde, durch Erwärmen untrennbar mit einem Thermoplast verbinden.
Oberflächentechnik
21.06.2017

Durchbruch in der Materialwissenschaft: Kieler Forscher verbinden Metalle mit nahezu allen Oberflächen.

Zwei Tage lang wurde Gurten zum Zentrum der Gießereitechnologie.
Aktuelles
10.05.2017

Mehr als 300 Teilnehmer und rund 40 Aussteller trafen sich zur 61. Österreichischen Gießereitagung bei Fill Maschinenbau in Gurten/OÖ.

Multitechnologische Anwendungen: Innen- und Außenschleifspindeln, Blockstahlhalter oder der bewährte 12-fach-Werkzeugrevolver von EMAG kommen je nach Bedarf zum Einsatz.
Oberflächentechnik
10.05.2017

Passgenaue Lösung von Emag für die Bearbeitung von Pkw-Getrieberädern.

Werbung