Direkt zum Inhalt

Schneller, präziser und flexibler Schleifen: 3M auf der Grindtec 2020

10.02.2020

Rund zwei Jahre nach dem verheerenden Werksbrand in Villach präsentiert sich 3M auf der Grindtec, vom 18. bis 21. März 2020 in Augsburg mit neuen Hochleistungs-Schleifmitteln. 

Neue Schleifmittel für komplexe Prozesse stellt 3M auf der diesjährigen Grindtec vor.
3M auf der Grindtec
Halle 3, Stand 3018
Datum: 18. - 21.03.2020
Öffnungszeiten: täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr
letzter Tag von 09:00 bis 17:00 Uhr
Adresse: Messe Augsburg, Am Messezentrum 5, 86159 Augsburg

Eines der Trendthemen der diesjährigen GrindTec sind neben der zunehmenden Digitalisierung und Automatisierung additiv gefertigte Schleifscheiben. Die präzisionsstrukturierte keramische CBN-Schleifscheibe 1PVP von 3M trägt diesem Trend Rechnung. Der adaptive Aufbau dünner Schichten ermöglicht bei diesen Schleifscheiben eine digitale Modellierung und ein flexibles Design nach den Anforderungen des Kunden. Dadurch wird der Schleifprozess noch effizienter, schneller und passgenauer.

Im Bereich der konventionellen Präzisionsschleifmittel präsentieren die Schleifexperten von 3M in Augsburg mit der V450 eine neue Schleifscheiben-Konstruktion, die durch ein besonders hohes Stehvermögen überzeugt. Die Schleifscheiben 91NDA und 95DA bieten eine Kombination aus 3M Cubitron II Präzisionskorn-Technologie und Nanowin-Technologie zum Schleifen von Zahnrädern und Großverzahnungen. Dadurch werden optimale Schleifergebnisse bei gleichzeitig reduzierten Schleifzeiten ermöglicht. Speziell für den Einsatz beim Wälzschleifen auf modernen High-Speed Maschinen wurde außerdem das Schleifprodukt 100 m/s entwickelt. Mit diesen Schleifscheiben kann die Arbeitsgeschwindigkeit auf 100 m/s erhöht werden.

Viele Komplettlösungen

Im super-abrasiven Bereich liegt der Fokus der Messepräsentation auf der keramischen CBN Schleifscheibe 1PVZ. Die Schleifscheibe mit verringertem Bindungsanteil überzeugt durch lange Standzeiten, signifikante Schleifzeitverkürzungen und längere Abrichtintervalle. Sie eignet sich insbesondere für Schleifprozesse bei Kurbel- und Nockenwellen, in der Medizintechnik oder bei Kugelumlaufspindeln. 

Ein weiteres Highlight ist die hybridgebundene Diamant-Schleifscheibe 6PHU aus der X-Serie. Die X- Serie umfasst zwei Versionen, die sich je nach Anwendungsschwerpunkt durch größte Formstabilität sowie hohe Schneidleistung auszeichnen. Darüber hinaus stellt 3M eine Weiterentwicklung der Hybridbindung Z92 vor. Die Z92-Bindung ermöglicht hohe Standzeiten und besonders schnelle Schleifzyklen. Die neuartigen 3M Schleifmittel können sowohl hinsichtlich Geometrie als auch der Spezifikation (Korngröße, Kornart, Konzentration) individuell an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Wettschleifen bis die Funken fliegen! 24 Schleifer kämpfen beim „Clash of The Grinders 2019“ um den Siegertitel des besten Schleifers.
Aktuelles
09.07.2019

Wettbewerb. Beim „3M Clash of The Grinders 2019“ stellen wieder zahlreiche Teilnehmer ihre Schleifexpertise unter Beweis.

Werbung