Direkt zum Inhalt
Die Schörghuber Feuchtraumtüren werden oft in Sanitärbereichen eingesetzt, da es hier regelmäßig kurzzeitig zu geringer Luftfeuchtigkeit kommt.

Schörghuber erweitert sein Programm für Feucht- und Nassraumtüren

08.07.2019

Funktional und vielfältig - so beschreibt Schörghuber sein neues Programm für Feucht- und Nassraumtüren.

In Räumen, in denen keine Fensterlüftung möglich ist und es zu kurzfristiger Luftfeuchtigkeit und Nässeeinwirkung kommt, eignen sich die Nassraumtüren.
Die Premiumklasse der Nassraumtüren, die Nassraumtür Plus von Schörghuber, eignet sich ideal für Wellnessbereiche oder Schwimmbäder.

In öffentlichen Gebäuden wie beispielsweise Schwimmbädern, Durschräumen, Großküchen oder anderen Räumen mit hohen hygienischen Vorschriften kommt es darauf an, dass auch die Türen direkter und langanhaltender Nässe standhalten müssen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, hat Schörghuber sein Türenprogramm für Feucht- und Nassräume erweitert und bietet für jede Anforderung eine passende Lösung an. Dabei können Architekten, Verarbeiter und Händler nicht nur aus vielfältigen Gestaltungs- und Kombinationsmöglichkeiten wählen, sondern auch auf die gute Qualität vertrauen, denn alle Türen sind DIN EN 16580 und RAL RG 426-3 geprüft und entsprechen standardmäßig der höchsten Beanspruchungsgruppe 4.

Werbung

Weiterführende Themen

Metallbau
05.04.2018

Der Dokumentationsband zur ift-Sonderschau auf der „R+T 2018“ ist nun kostenfrei online erhältlich.

Regelung des Raumklimas über Lüftungsszenarien in Verbindung mit einem intelligenten Zusammenspiel der Gewerke.
Gebäudetechnik
08.12.2017

Verkaufsstart für das neue Gebäudeautomationssystem „Geze Cockpit“.

Prof. Erich Seifert mit Mitstreitern vor dem ersten Forschungshäuschen.
Aktuelles
10.03.2016

50 Jahre ift-Rosenheim: Ein halbes Jahrhundert forschen und prüfen im Dienst von Qualität und Sicherheit.

„Quadro Safe ist eine Geschäftschance für die Fensterbranche.“
Aktuelles
11.01.2016

In Mehrfamilienhäusern favorisieren knapp 47 Prozent der Einbrecher die Haus- und Wohnungstür, 53 Prozent kommen durch Fenster und Fenstertüren. Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen empfehlen ...

Brandschutzprüfung am ift Rosenheim.
Metallbau
12.12.2015

Die Hersteller von Türen, Toren und Fenstern mit Feuer-/Rauchschutzeigenschaften bekommen neun Monate mehr Zeit, sich auf das CE-Zeichen vorzubereiten.

Werbung