Direkt zum Inhalt

Schweissen & Schneiden 2021: Vielversprechende Aussichten

08.07.2019

Für die Weltleitmesse der Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik, die von 13. bis 17. September 2021 stattfinden wird, gibt es bereits jetzt zahlreiche Anmeldungen.

Bereits jetzt nutzen zahlreiche Aussteller die Gelegenheit, um sich eine Standfläche auf der Schweissen & Schneiden 2021 zu sichern.

Mehr als zwei Jahre vor Messestart nutzen bereits jetzt zahlreiche Aussteller die Gelegenheit  und sichern sich Standflächen für die nächste Schweissen & Schneiden. Vom 13. bis 17. September 2021 findet die Leitveranstaltung der Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik in der Messe Essen statt. Unternehmen wie Welspring Universal, Orbitec, Electrex, BM Group International und Ermaksan gehören zu den ersten Unternehmen, die sich angemeldet haben. „Wir sind sehr zufrieden, dass sich schon jetzt zahlreiche Unternehmen zur nächsten Messe angemeldet haben. Das zeigt uns, dass wir bei den Ausstellern mit unserem Angebot und Programm erneut ins Schwarze getroffen haben", freut sich Christina Kleinpaß, Projektleiterin der Messe Essen für die Schweissen & Schneiden. Auch Serhan Senyurt, Geschäftsführer der erstmals teilnehmenden Firma Ermaksan aus der Türkei, ist überzeugt: „Da wir uns in erster Linie auf Faserlaser-Schneidtechnologien konzentrieren und unsere Laserquellen auch für Schweißtechnologien eingesetzt werden, ist das Angebot der Messe Essen wie für uns gemacht."

Werbung

Weiterführende Themen

Am 7. November findet in der Messe Essen der Hüttentag 2019 statt.
Aktuelles
17.10.2019

Unter dem Motto „Tradition bewahren, Zukunft gestalten" findet am 7. November 2019 in der Messe Essen der Hüttentag 2019 statt.

Aktuelles
20.08.2019

Produktnews. Zur größten Baufachmesse im Norden Europas - der NordBau - bringt der skandinavische Stahlbauer Lindab neben bewährten Baukomponenten auch Brandneues mit.  ...

Mit Scaffolding Information Modeling – kurz SIM – hat Layher für den Gerüstbau einen auf 3D-Modellen basierenden Prozess entwickelt. Dieser umfasst alle wesentlichen Faktoren des Gerüstbaus: von der Planung über die Logistik bis hin zur Ausführung.
Aktuelles
14.08.2019

Mit Scaffolding Information Modeling - kurz SIM - hat Layher für den Gerüstbau einen auf 3D-Modellen basierenden Prozess entwickelt.

Barrierefreie Fenster in einem Wohngebäude in Zürich, Schweiz.
Metallbau
08.08.2019

Im Vorfeld der Fensterbau Frontale, die vom 18. bis 21.3.2020 in Nürnberg stattfinden wird, erklärt Architektin und Planerin sowie Fachgutachterin für barrierefreie Planungen und Bauten Dagmar ...

Aktuelles
10.07.2019

Im Rahmen einer Offensive der AUVA „Gib Acht! Krebsgefahr“ gibt es eine Veranstaltungsreihe, die die Gefahr des Schweißrauchs für den Schweißer und dessen Umfeld aufzeigen soll.

Werbung