Direkt zum Inhalt

Schweißnähte, blank wie ein Diamant

12.03.2019

EWM hat einen neuen AC-Schweißprozess für Aluminium entwickelt.

Selbst dünnste Aluminiumbleche lassen sich mit der Titan XQ 400 AC puls einfach und sicher verbinden – ohne Durchfallen der Schmelze und mit reduziertem Verzug
Mit dem neuen AC-Schweißprozess acArc puls XQ sind die Schweißnähte durch die stark reduzierten Magnesium-Oxide so blank wie Diamanten.
Luftspalte können mit acArc puls XQ hervorragend überbrückt werden – auch bei automatisierten Anwendungen.

Mit der Titan XQ 400 AC plus revolutioniert Deutschlands größter Schweißgerätehersteller EWM das MIG-Schweißen von Aluminium. Im neuen Wechselstrom-Schweißprozess acArc plus XQ wechselt der Schweißstrom im Prozessverlauf zwischen positiver und negativer Polarität. Der Lichtbogen ist so auch bei AIMg-Legierungen leicht zu kontrollieren. Größere Luftspalten werden auch bei der automatisierten Anwendung überprüft. Zudem hinterlässt der Prozess laut EWM kaum Schmauchspuren und durch die stark reduzierten Magnesium-Oxide ist die Schweißnaht sauber und glänzend.

Individuell konfigurierbar

Die neue Funktion „Positionweld“ garantiert optimales Schweißen, auch in Zwangslagen. In Kombination mit dem Schweißprozess acARC plus XQ werden damit sogar MIG-Schweißnähte in WIG-Optik erreicht.

Selbst weicher Aluminiumdraht wird mit dem Drahtvorschubgerät Drive XQ präzise gefördert. Anwender können sich dank der vielen Optionen wie zum Beispiel der Drahtspulenheizung, der elektronischen Gasmengenregelung oder dem Drahtreservesensor und vielem passenden Zubehör ein Schweißgerät konfigurieren, das optimal zu ihren Bedürfnissen und ihrer Schweißaufgabe passt.

(tk)

Werbung

Weiterführende Themen

Technik
07.03.2019

Aluminiumschweißen. Mit einem neuen AC-Schweißprozess revolutioniert der deutsche Schweißgerätehersteller EWM laut eigenen Angaben das MIG-Schweißen von ...

Der seit mehr als 30 Jahren in der Alpenrepublik tätige Schweißtechnik-Hersteller schafft mit dem Umzug in einen direkt an der Westautobahn gelegenen Neubau die Basis für weiteres Wachstum.
Aktuelles
08.08.2018

Der deutsche Schweißtechnik-Spezialist EWM AG hat in Eberstalzell im Traunviertel/OÖ ein rund 2.000 m² großes Kompetenzzentrum für alle Fragen rund um das Lichtbogen-Schweißen eröffnet.

Die wichtigsten Arbeitsmittel für E-Hand- und WIG-Schweißen in einem Koffer.
Schweissen
29.05.2018

EWM bringt ein Set für mobile Schweißeinsätze.

Neue MIG/MAG-Multiprozessschweißgeräte-Serie „Titan XQ“ erfüllt komplexe Vernetzungsanforderungen.
Schweissen
22.02.2018

Digitalisierung. Der Schweißtechnik-Spezialist EWM bringt Lösungen für die Anforderungen an Fertigungsprozesse im Zeitalter von Industrie 4.0.

Schweißen der X-Naht eines Stahlrings mit „forceArc“.
Schweissen
20.11.2017

Praxis. Die oö Firma Ebner Industrieofenbau rüstet ihre Schweißfertigung auf EWM-Maschinen um.

Werbung