Direkt zum Inhalt

Schweißtechnik - digital und automatisiert

19.09.2018

Für Blechbearbeiter wird es im Herbst heiß. Denn die Fachmesse EuroBlech in Hannover steht an. METALL gibt einen ersten Überblick über die dort präsentierten Lösungen aus der Schweißtechnik.
Autor: Gernot Wagner

Datenmanagement: Die Visualisierung wichtiger Schweißdaten und schafft Transparenz über den gesamten Produktionsprozess.

Natürlich hört man die Begriffe mittlerweile auch in der Blechverarbeitung und der Schweißtechnik täglich mehrmals, fallweise schon zu oft: Dennoch kann man die Digitalisierung und Automatisierung nicht ignorieren, für die Branche führt kein Weg daran vorbei. Und da tut man gut daran, permanent am Ball zu bleiben und die Entwicklungen zu beobachten.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Paul Giesinger, F & E Technologiemanager Mechatronik bei Lorch.
Metall- und Infotechnik
19.02.2020

Praxis. Mit Hilfe der Software „Solidworks Electrical“ können bei Lorch Schweißanlagen komplett mechatronisch konstruiert werden.

Für metallverarbeitende Unternehmen ist es wichtig zu erkennen, in welchen speziellen Bereichen die Präventionsarbeit hinsichtlich Arbeitssicherheit vorangetrieben werden soll. Hier setzt das Forschungsnetzwerk „Digital Material Valley Styria" an, das mithilfe von KI die Sicherheit am Arbeitsplatz erhöhen will.
Aktuelles
15.02.2020

Der steirische Forschungsverbund „Digital Material Valley Styria“ will mithilfe von Digitalisierung und künstlicher Intelligenz (KI) die Sicherheit am Arbeitsplatz erhöhen. 

Bedienung über Touch-Display und Energiefernregelung über den-Schweißbrenner.
Technik
12.02.2020

Der deutsche Schweißanlagen-Anbieter Merkle hat die Schweißgeräte seiner Hightech-Inverter-Serie HighPulse einem Technologiesprung unterzogen und weiterentwickelt.

Aktuelles
11.02.2020

Die Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, „EuroBlech“ (27. – 30. Oktober 2020 in Hannover) wird um eine zusätzliche Halle erweitert.

Mittels Drahtbewegung tastet der Schweißbrenner das Bauteil ab.
Aktuelles
04.02.2020

Roboterschweißen. Das Assistenzsystem „WireSense“ von Fronius macht die Drahtelektrode zum Sensor, der die Bauteilposition vor jeder Schweißung prüft.

Werbung