Direkt zum Inhalt
„EasyFlipper“ kann Werkstücke mit einem Gewicht von bis zu 500 kg umdrehen.

Schwere Teile problemlos wenden

12.05.2020

Unter dem Namen „EasyFlipper“ hat das holländische Unternehmen Teqram eine Maschine entwickelt, mit der Grobbleche oder Blechteile innerhalb von fünf Sekunden gewendet werden können.

Für schwerere und/oder größere Werkstücke können mehrere „EasyFlipper“ miteinander kombiniert werden.

In den meisten metallverarbeitenden Betrieben werden schwere Teile mit Hilfe eines Krans oder verschiedener Hilfsmittel, wie z.B. einer Brechstange, umgedreht. Diese manuelle Bedienung ist zeitaufwendig, erfordert eine große körperliche Anstrengung der Mitarbeiter und kann zu gefährlichen Situationen führen. Um dieses Problem zu lösen, hat Teqram den „EasyFlipper“ entwickelt und patentiert.

„Die Schaffung sicherer Arbeitsbedingungen ist wichtiger denn je. Mit Hilfe der Automatisierung erhalten die Mitarbeiter mehr Zeit für wertvolle Aufgaben. Darüber hinaus erleichtert eine Automatisierungslösung wie „EasyFlipper“ die physische Distanzierung in Corona-Zeiten“, sagt Tegram-Direktor Frans Tollenaar.

Effizienz, Qualität und Sicherheit

Der „EasyFlipper“ besteht aus zwei Tischen, die durch Pneumatik-Zylinder bewegt werden, die einen Luftdruck von 6 bar benötigen. Die Teile werden auf einen der beiden Tische gelegt und angehoben. Der andere Tisch „fängt“ die Teile während des „Flippens“ auf. Dies funktioniert sowohl gegen den Uhrzeigersinn als auch im Uhrzeigersinn. Das System eignet sich für Werkstücke mit einer maximalen Größe von 1.200 mm x 800 mm x 100 mm (X x Y x Z).

Der gesamte Zyklus dauert weniger als 5 Sekunden, während eine manuelle Drehung der Teile, je nach Größe und Masse, zwischen 60 und 120 Sekunden dauern würde. Das Ergebnis ist mehr Produktivität und weniger Risiko. Der robuste EasyFlipper wiegt selbst ca. 400 kg. Die Gummioberfläche verhindert Kratzer und Beschädigungen am Werkstück.

Werbung

Weiterführende Themen

Raus aus der Sommerpause und rein ins Design Center. Laserhub präsentierte in Linz viele Neuerungen.
Aktuelles
19.09.2019

Auf der Linzer „Schweissen 2019“ zeigte das Stuttgarter Startup Laserhub die neuen Funktionen und Service seiner Online-Plattform erstmals der Öffentlichkeit. ...

Mit der neuen Funktion der SmartCut-Software von STM werden die vier kritischen Schneidparameter automatisch optimiert. Das spart Kosten und eröffnet neue Spielräume.
Technik
13.08.2019

Wasserstrahlschneiden. STM erschließt Mit einer intelligenten Schnittführungs-Automatik erschließt STM neue Effizienzpotenziale in der Metallverarbeitung.

Bei der elektronisch betriebenen Pressanlage gewährleisten Servomotoren 4000 kN Presskraft auf kleinstem Raum.
Blechtechnik
07.08.2019

Blechexpo 2019: Synchronisierte Spindelpresse ermöglicht präzise Metallbearbeitung bei außermittigen Belastungen.

Noch bis zum 15. Juli können sich Unternehmen mit innovativen Produkten und Dienstleistungen für eine Präsentation als Mitaussteller auf der "Fenestration Digital" bewerben.
Aktuelles
11.06.2019

Messe. Digitale Prozesse, Produkte, Prüfungen und Services – Infos über die gesamte Wertschöpfungskette der Fensterbranche wird die Fensterbau Frontale von 18. bis 21. ...

Technik
14.02.2019

Das Antriebskonzept der neuen Trumpf-Maschine „TruBend Center 7030“ steigert die Produktivität: Werkzeugwechsel erfolgen bis zu 70 Prozent schneller, und die Anlage lässt sich automatisch ...

Werbung