Direkt zum Inhalt

Sechstes VDMA-Symposium

07.11.2019

Das VDMA-Symposium Brandschutz und Entrauchung Die neuen Regularien und Vorgehensweisen im Fokus“ findet am 12. März 2020 im Audi Forum Neckarsulm statt.

Das VDMA Symposium Brandschutz und Entrauchung „Die neuen Regularien und Vorgehensweisen im Fokus“ bringt Anwender und Hersteller ins Gespräch.

Zum sechstem Mal beleuchten Rechtsexperten, Sachverständige und Experten des VDMA Arbeitskreises Brandschutz und Entrauchung die Hintergründe zur Veränderung des Bauprodukterechts. Dabei geht es um aktuelle Entwicklungen bei der Muster- Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB) und deren praktischer Anwendung sowie um Vorgehensweisen vor dem Hintergrund der neuen Regularien.

Im Fokus des Symposiums stehen zudem wirtschaftliche Aspekte, die oftmals einfache Lösungen benötigen. Beispielsweise die Reduzierung von Baukosten und eine damit verbundene Senkung der Brandschutzkosten, ohne jedoch das vorhandene Sicherheitsniveau zu verlassen. Exemplarisch werden entsprechende Lösungen an Druckbelüftungsanlagen unterhalb der Hochhausgrenze aufgezeigt. Vorgestellt werden darüber hinaus weitere Ergebnisse und Erkenntnisse der umfangreichen Untersuchungen der RWTH Aachen zur Bewertung unterschiedlicher Entrauchungssysteme. Eine begleitende Fachausstellung ermöglicht den direkten Kontakt zu kompetenten Herstellern und Anlagenbauern. 

Das Symposium wendet sich an Fach- und Führungskräfte, technische Leiter, Brandschutzbeauftragte, Planer, Sachverständige, Prüfingenieure, beratende Ingenieure und Architekten, Mitarbeiter der Baurechtsbehörden und Behörden im Baugenehmigungsverfahren.

Anmeldung und Programm unter vdma.org

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
10.07.2019

Im Rahmen einer Offensive der AUVA „Gib Acht! Krebsgefahr“ gibt es eine Veranstaltungsreihe, die die Gefahr des Schweißrauchs für den Schweißer und dessen Umfeld aufzeigen soll.

Sehr eindrücklich ging Georg Feulner (Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung) in seinem Beitrag „Der Klimawandel“ auf eine der sicher zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts ein.
Aktuelles
19.06.2019

ift-Brandschutztage. Mehr als 300 Teilnehmer verfolgten beim diesjährigen ift-Brandschutzforum, was sich in den Bereichen Normung und internationaler Brandschutz tut.

Das moderne Ambiente des Fill Future Domes in Gurten, OÖ bildete den stimmigen Rahmen für das Techniker & Projektleiter Symposiums des Netzwerk Metall.
Aktuelles
22.03.2019

Geballte Information aus dem Bereich der Stahl-, Glas- und Metallbaubranche wurde den Teilnehmern des "Techniker & Projektleiter Symposiums 2019" geboten.

Steigleitern sorgen für den sicheren und schnellen Zugang auf Dächer, Anlagen und Silos.
Metallbau
18.03.2019

Steigtechnik. Planungshilfen und ein ausgeklügeltes Montagesystem machen die Steigleitern von Günzburger zu vielfältig einsetzbaren Lösungen.

Am 21. März 2019 findet der bereits 19. TÜV Austria Brandschutztag statt.
Termine
05.02.2019

Der TÜV Austria Brandschutztag im März liefert erneut ein Feuerwerk an fachlichen Input und regt das Publikum zum Gedankenaustausch an. 

Werbung