Direkt zum Inhalt

Sesam öffne dich!

08.01.2019

Feuerhemmende Automatik-Schiebetüren EI 30 von Forster.

BAU 2019

Forster

Halle B1, Stand 339

Nicht durch Zauberhand, aber dank modernster Technik öffnen und schließen sich die Schiebetüren von „forster fuego light“ automatisch. Eine reibungslose Funktionalität im Tagesbetrieb und eine sichere Pforte im Nachtbetrieb werden mit maximaler Transparenz in einem Element vereint. Nachhaltige Sicherheit wird großgeschrieben, denn Forster Schiebetüren bieten zuverlässigen Brandschutz und Rauchschutz und überzeugen durch ihre Robustheit und Langlebigkeit. 

Automatische Schiebetüren sind praktisch, denn sie gewährleisten einen reibungslosen Personenverkehr in Durchgängen mit hohem Publikumsaufkommen. Barrierefreiheit ist heute ein Muss. Mit schlanken Profilkonstruktionen aus Stahl und großflächigen Gläsern lassen die Schiebekonstruktionen viel Licht in die Räume fließen und bieten gleichzeitig maximale Transparenz für einen freien Durchblick. In kritischen Bereichen von Gebäuden halten die 4-seitig dichtschließenden Türen im Brandfall Flammen und Rauch zurück und schützen Leben und Sachwerte, indem sich die Türen selbstständig und stromlos schließen. Beim Schließen der Türen bleibt immer gewährleistet, dass niemand verletzt oder eingeklemmt wird. „forster fuego light“-Brandschutzschiebe­türen mit Rauchschutz sind als 1- und 2-flüglige Varianten möglich (lichter Durchgang 1400 mm bzw. 2600 mm) und lassen sich in Massiv- und Leichtbauwände oder in Verglasungen einbauen. Diverse Füllungen aus Glas oder Paneele bieten viele Möglichkeiten für individuelle Ausführungen. 

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Die Schörghuber Feuchtraumtüren werden oft in Sanitärbereichen eingesetzt, da es hier regelmäßig kurzzeitig zu geringer Luftfeuchtigkeit kommt.
Aktuelles
08.07.2019

Funktional und vielfältig - so beschreibt Schörghuber sein neues Programm für Feucht- und Nassraumtüren.

Sehr eindrücklich ging Georg Feulner (Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung) in seinem Beitrag „Der Klimawandel“ auf eine der sicher zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts ein.
Aktuelles
19.06.2019

ift-Brandschutztage. Mehr als 300 Teilnehmer verfolgten beim diesjährigen ift-Brandschutzforum, was sich in den Bereichen Normung und internationaler Brandschutz tut.

Der Holzindustrie-Vorstand: Herbert Jöbstl, Erich Wiesner, Erlfried Taurer (v.l.n.r.)
Aktuelles
18.06.2019

Die heimische Holzindustrie zieht eine positive Jahresbilanz. Auch Holzfenster und Türen haben zugelegt.

250.000 Besucher aus aller Welt strömten von 11. bis 16. Jänner zur BAU 2019 in die Hallen der Messe München.
Markt & Menschen
01.04.2019

MESSENACHLESE // Die BAU 2019 ging am 19. Jänner nach sechs Messetagen mit durchwegs gutem Ergebnis zu Ende: Auf einer Fläche von erstmals 200.000 Quadratmetern präsentierten 2.250 Aussteller aus ...

Steigleitern sorgen für den sicheren und schnellen Zugang auf Dächer, Anlagen und Silos.
Metallbau
18.03.2019

Steigtechnik. Planungshilfen und ein ausgeklügeltes Montagesystem machen die Steigleitern von Günzburger zu vielfältig einsetzbaren Lösungen.

Werbung