Direkt zum Inhalt

Smart, Safe, Secure

02.01.2019

Das ift Rosenheim und die Messe München veranstalten vom 14. bis 19. Januar 2019 auf der BAU in München die ift-Sonderschau „Bauelemente TripleS – Smart | Safe | Secure“.

BAU 2019

ift Rosenheim

Halle C4, Stand 502

Am Beispiel innovativer Türen, Fenster und Tore wird der Einsatz intelligenter Bauelemente, Antriebe, Sensoren sowie Sicherheitssysteme gezeigt. Der Fokus liegt auf der einfachen Anwendung, Installation und dem sicheren Umgang mit den Anforderungen, Nachweisen und Sicherheitseinrichtungen für „smarte“ Bauelemente.

Auf der Wunschliste von Verbrauchern stehen Services wie eine Zentralverriegelung, Wetter- und Einbruchmelder, Statusmeldungen für den Schließzustand sowie automatisch öffenbare Fenster, Türen oder Tore. Gleichzeitig wird die Antriebs-, Sensor- und Steuerungstechnik immer einfacher, komfortabler und günstiger, sodass sich Ideen und Angebote für neue Anwendungen und Nutzen rasant entwickeln. Durch die Steuerung per Funk ist auch eine einfache Nachrüstung möglich.

Doch wie steht es um „Safe“ und „Secure“? Schließlich sind Bauelemente mit elektrischem Antrieb gleichzeitig auch Maschinen im Sinne der Maschinenrichtlinie. Es gibt Sicherheitsanforderungen, die bei der Planung, Ausschreibung und Ausführung zu beachten sind, um Gefahren und Haftungsrisiken zu vermeiden. Auf der ift-Sonderschau „Bauelemente TripleS – Smart | Safe | Secure“ wird am Beispiel innovativer Türen, Fenster und Tore der Einsatz intelligenter Bauelemente, Antriebe, Sensoren sowie Sicherheitssysteme gezeigt. Hierbei werden auch die Probleme durch komplexe Anwendungsszenarien thematisiert, beispielsweise bei Einbruch, im Brand- und Rauchfall, bei Stromausfall, Fehlanwendungen oder in Fluchtwegen. Experten des ift Rosenheim und der Mitaussteller informieren über die normativen, gesetzlichen und technischen Grundlagen. 

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Bewiesen auch abseits des Arbeitsalltags hervorragenden Teamgeist: Die Riegler Metallboys (inklusive Damenbeteiligung) beim sechsten Steyrer Drachenbootrennen auf der Enns.
Aktuelles
10.07.2019

Wettkampf. Zum sechsten Mal fand das spektakuläre Drachenbootrennen auf der Enns statt. Vorne dabei war auch das Team von Riegler Metallbau.

Manfred Halbwachs (links) mit dem Projektverantwortlichen Hubert Schauer (rechts) bei der Besprechung der nötigen Arbeitsschritte für die Dammtafeln des Donaukraftwerk Ybbs
Metallbau
26.06.2019

Metall Präzision Halbwachs (MPH) aus Mank hat das Donaukraftwerk in Ybbs mit zwölf Dammtafeln aus Stahl ausgestattet.

Sehr eindrücklich ging Georg Feulner (Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung) in seinem Beitrag „Der Klimawandel“ auf eine der sicher zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts ein.
Aktuelles
19.06.2019

ift-Brandschutztage. Mehr als 300 Teilnehmer verfolgten beim diesjährigen ift-Brandschutzforum, was sich in den Bereichen Normung und internationaler Brandschutz tut.

V.l. Wilfried Haslauer, Reinhold Würth und Künstler Anselm Kiefer vor der kürzlich enthüllten Skulptur „Die Sprache der Vögel“.
Aktuelles
23.04.2019

Internationale Kunst. Im Hof des Salzburger Regierungssitzes sorgt eine neue Skulptur des international angesehenen Künstlers Anselm Kiefer für Aufsehen.

Die Terrea Terrassen-Markisen von Warema dienen sowohl als Sonnen- als auch Sichtschutz.
Metallbau
11.04.2019

Außenräume. Maßgefertigte Markisen für Terrasse und Balkon ermöglichen auch in der Stadt die Gestaltung individueller Freiräume.

Werbung