Direkt zum Inhalt
Durch ihre schnellen Öffnung- und Schließgeschwindigkeiten halten die Tore den Luftaustausch in Grenzen.

Smarte Tore

11.01.2019

Auf Torsysteme für Industrieautomation setzt Efaflex.

Bau 2019
Efaflex GmbH & Co.KG
Halle B3, Stand 502

Durch den Einbau von Efaflex-Produkten verzeichnen Kunden auf fünf Kontinenten eine erhebliche Einsparung von Energiekosten. Durch ihre schnellen Öffnung- und Schließgeschwindigkeiten halten die Tore nicht nur den Luftaustausch in Grenzen, sondern bieten auch spezifische Lösungen für alle Prozesse, bei denen Schnelligkeit und Präzision in der Taktung der Abläufe sowie eine hohe Lebensdauer  und Robustheit der Betriebsausrüstung gefragt sind.

Neben Technik und Ausrüstung für klimaneutrales Bauen ist auch das Design der Tore weltweit gefragt. „In einem Bauzeitalter, in dem die Corporate Identity von Unternehmen auch im äußeren Erscheinungsbild der Firmengebäude zum Ausdruck gebracht wird, lassen sich diese Produkte aufgrund nahezu endloser Farbvarianten harmonisch in jede Fassade integrieren“, heißt es von Seiten des Unternehmens. (tk)

Werbung

Weiterführende Themen

Mit dem Openings Studio digitalisiert Assa Abloy seine Produktauswahl für jede Tür.
Bau München
11.01.2019

Assa Abloy bietet Türlösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen.

Der Swisspacer Air liefert die Antwort auf ein grundlegendes Problem der Branche: den Druckausgleich in Isoliergläsern.
Bau München
10.01.2019

Mit dem Swisspacer Air liefert der Schweizer Warme Kante Hersteller ein Bauteil für den Druckausgleich in Isoliergläsern

Einen solarbetriebenen Profi-Screen für Fenstergrößen bis 10,8 Quadratmeter stellt der Fixscreen Solar von Renson dar.
Bau München
10.01.2019

Mit dem Fixscreen Solar und dem Screen Selector bringt Renson gleich zwei Produktneuheiten auf den Markt.

2021 wird die R+T Messe in Stuttgart von 22. bis 26 Februar stattfinden.
Aktuelles
07.01.2019

Der Wechsel der Messelaufzeit soll für eine Steigerung und gleichzeitig bessere Verteilung der Besuche sorgen.

2018 waren 11.790 Fachbesucher aus 88 Ländern nach Karlsruhe angereist.
Aktuelles
30.11.2018

Die 8. Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik wird on 21. bis 24. April 2020 in Karlsruhe stattfinden und verzeichnet bereits jetzt eine starke Nachfrage nach Standplätzen.

Werbung