Direkt zum Inhalt
Ausgezeichnete Lehrlinge

Solche Talente braucht das Land

14.01.2015

Im Rahmen der WKO-Veranstaltung „Best of Talent“ wurden am 12. Jänner 40 ausgezeichnete Lehrlinge und 40 Lehrbetriebe der Bundessparte Gewerbe und Handwerk vor den Vorhang geholt. 

Für die Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk, Renate Scheichelbauer-Schuster, war es „ein Freudentag, denn solche Talente und solche Betriebe braucht das Land.“ Und für Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner zählen „qualifizierte Fachkräfte zu den wichtigsten Stärken des Wirtschaftsstandorts Österreich. Daher wollen wir das international anerkannte Erfolgsmodell Lehre noch attraktiver machen“, so der Vizekanzler.

43 Prozent der Lehrlinge aus Gewerbe und Handwerk

Dass die Lehrlingsausbildung ein Zukunftsmodell sei, bekräftigte auch WKÖ-Präsident Christoph Leitl. Gerade das Gewerbe zeige hier, was möglich ist, stammen doch 43 Prozent aller Lehrlinge und 56 Prozent aller Ausbildungsbetriebe aus Gewerbe und Handwerk. In Zahlen: 18.700 Betriebe tragen in Gewerbe und Handwerk für mehr als 52.000 Jugendliche die Verantwortung für ihre berufliche Zukunft. Damit würden in dieser Sparte mehr Fachkräfte ausgebildet als der Eigenbedarf ergebe und damit ein zusätzlicher positiver Beitrag für den Facharbeiterstandort Österreich geleistet. 

„Unsere Lehrlinge finden auch rasch Arbeit, deshalb verfügen wir über die zweitniedrigste Jugendarbeitslosigkeit Europas“, so Leitl. Im Rahmen des Lehrberufspakets 2015 werden heuer übrigens 17 Lehrberufe modernisiert bzw. neu gestaltet. Darüber hinaus müsse auch das öffentliche Bewusstsein für die Vorteile der dualen Ausbildung gestärkt werden. Ein starkes Image der Lehre sei „gerade jetzt besonders wichtig, weil der Wettbewerb der Unternehmen mit den Schulen um die talentiertesten Jugendlichen steigt“, so Mitterlehner unter Verweis auf die Herausforderungen durch den demographischen Wandel mit einer sinkenden Zahl an Jugendlichen. [red/wko]

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
04.06.2019

Fachkräfteausbildung steht im Fokus steht am 13. Juni 2019 beim WIFI Wien im Fokus. Im Rahmen des Tags der offenen Tür werden den Besuchern über 60 Info-Veranstaltungen sowie individuelle ...

HSH-Lehrlinge mit vorne in der Mitte Innungsmeister Anton Berger, Vertriebsleiterin Andrea Leifert (Villeroy & Boch), HSH-Geschäftsführer Rudolf Rattenberger, Rainer Wilhelm (Villeroy & Boch), Christina Sandrini (HSH-Gruppe).
Sanitär
02.06.2019

Die HSH-Installatöre und Villeroy & Boch ermöglichten 80 Lehrlingen einen Besuch im Badmöbelwerk in Mondsee.

Von 22. bis 27. August wird das Team Austria bei den 45. internationalen Berufsweltmeisterschaften wieder alles geben.
Aktuelles
31.05.2019

Das Team Austria absolvierte in der Bauakademie Oberösterreich in Steyregg das zweite Teamseminar für die WorldSkills 2019 in Kazan. 

Maria Smodics-Neumann (Mitte) verabschiedete die zehn Lehrlinge.
Aktuelles
21.05.2019

Ausbildung. Zehn Wiener Lehrlinge sammeln Erfahrungen in Deutschland.

Mit drei Salutschüssen aus der historischen Kanone „Agnes“ wurde am 9. Mai 2019 die neue Meisterschmiede der Metalltechniker in Wien-Strebersdorf eröffnet.
Videos
15.05.2019

Video. Dompfarrer Toni Faber sprach seinen Segen, und neben den zahlreichen prominenten Gästen waren auch der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig und WKW-Präsident Walter ...

Werbung