Direkt zum Inhalt
Familie Lochmann in der alten Schmiede: Geschäftsführer Christian mit Gattin Helga und den Kindern Stefan und Anna-Maria Lochmann.

Stahlbau in der 8. Generation

01.02.2017

Die Firma Stahlbau Lochmann in Wolkersdorf/NÖ ist ein Traditionsunternehmen mit einer bereits 260-jährigen Geschichte.

Ein Referenzprojekt von Stahlbau Lochmann ist diese Baumhaus-Sonderkonstruktion in Schrems.

Der Familienbetrieb hat „Österreichische Qualität“ zu seinem Unternehmensleitbild erhoben. Lochmann legt großen Wert auf regionale Erzeugung und produziert, mittlerweile als Ausnahme in der Branche, ausschließlich in Österreich am Firmenstandort in Wolkersdorf im Weinviertel.

Aktuell sind 15 Mitarbeiter beschäftigt, davon einige bereits seit mehreren Jahrzehnten. „Ich bin sehr stolz darauf, einige Mitarbeiter bereits seit Jahrzehnten im Unternehmen zu beschäftigen. Ich möchte mich bei meinem hervorragenden Team für die langjährige Mitarbeit und dem großartigen Einsatz sehr herzlich bedanken. Mitarbeitern und Geschäftspartnern wird bei uns auf Augenhöhe und mit Wertschätzung begegnet. Uns ist es wichtig, Arbeitsplätze und Wertschöpfung in der Region zu erhalten. Dies versuchen wir, auch unseren Kunden bewusst zu machen“, betont Geschäftsführer Christian Lochmann.

Zu den Kunden zählen private Häuslbauer ebenso wie die Industrie, Spezialgebiet des Stahlbauunternehmens sind Sonderkonstruktionen. Hier kann der Traditionsbetrieb mit jahrzehntelangem Know-how und Qualität punkten. Außergewöhnliche Projekte der Lochmann-Spezialisten waren etwa die Beteiligung an der Generalsanierung der Gürtelbrücke in Wien oder Klippenhäuser in der Baumhausdlodge Schrems.

Auch der Übergang in die nächste Generation des Traditionsbetriebes scheint auf Schiene: Stefan Lochmann, der motivierte Sohn von Helga und Christian Lochmann, ist gelernter Metalltechniker mit Gesellenprüfung und gerade in den Betrieb eingestiegen. Seine zielstrebigen Vorhaben lauten: Matura und Meisterprüfung.

Werbung

Weiterführende Themen

125 Dörkianer wurden zum Jubiläum porträtiert.
Aktuelles
28.08.2017

125 Dörkianer wurden zum Jubiläum porträtiert.

Das von den Architekten Moriyama & Teshima entworfene helle, geschwungene Dach wurde einer weißen Schriftrolle nachempfunden.
Gebäudehülle
24.08.2017

In weniger als zehn Monaten hat Waagner-Biro den gesamten Museumspavillon des Etihad Museums in Dubai geplant, gefertigt und errichtet.

Von den mehr als 25.000 Nieten der Stahlbrücke werden 1.500 nach exakt festgelegten Stichproben überprüft.
Metallbau
11.08.2017

Im Juli 2017 führte Hartl Metall aus Oberösterreich in der Bundeshauptstadt die Hauptinspektion der U6-Brücke über die Säulengasse durch.

Leichtbaumutter im Fahrzeugbau als Verbindungselement im Bereich der Radaufhängung.
Aktuelles
11.07.2017

Energie signifikant einsparen und CO2-Emissionen senken – so genanntes Ecodesign ist in Kombination mit Spezialstahl der Schlüssel, um dieses Ziel zu erreichen und gleichzeitig Kosten zu ...

Geschäftsführer Andreas Maidler blickt auf zehn erfolgreiche Jahre zurück und freut sich auf die Zukunft.
Aktuelles
19.06.2017

Im Jahr 2007 machte sich Andreas Maidler als Ein-Mann-Unternehmen selbstständig, nach zehn Jahren werden am Firmenstandort in St. Johann in der Haide in der Steiermark je nach Saison zwischen ...

Werbung